Pioneer DVR-106BC????

Diskutiere mit über: Pioneer DVR-106BC???? im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. alimal

    alimal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2003
    hi leute,

    ich lese schon lange mit, aber dies ist mein erster thread :)

    nun zu meiner frage...

    hat jemand von euch das pioneer DVR-a106BC?
    es handelt sich angeblich nur um die schwarze version von dem a06
    ich hab aber auch gelesen das es es möglich ist das dies eine OEM version des a06 ist und eigentlich ein NEC brenner mit pioneer branding....

    also, hat jemand diesen brenner und wenn ja, läuft er auf pather 10.3.2?
    ich möchte ihn über firewire extern betreiben...

    danke schonmal im vorraus

    ali
     
  2. alimal

    alimal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2003
    halloooooo?????

    hat den keiner?
     
  3. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2003
    Hallo alimal,

    ich habe auch einen externen DVD-Brenner. Und generell funktioniert ein externer FW-Brenner "nur" mit Toast, da das System orginär nur interne Brenner unterstützt (z.B. iTunes, iDVD...)

    Aber mit Toast läuft eigentlich jeder Brenner am Mac ;)

    Viele Grüße
    bonsai64
     
  4. alimal

    alimal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2003
    @ bonsai64

    mein haubtproblem ist aber leider das ich nicht weiss ob dieser "NEC" A106 genauso kompatibel ist wie der retail Pioneer A106...

    ich hab momentan einen USB CD brenner, und der wir von iTunes und anderen geräten unterstützt....ist das bei FireWire anders?

    panther müsste externe firewire brenner doch unterstützen, und die neuen iLife 04 programme doch auch, oder?

    gruß

    ali
     
  5. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.10.2003
    Superdrive Update

    Ich weis um ehlich zu sein, noch nicht mal ob und wie man die Superdrives updaten kann!

    Denn evtl. kann es sein, das Aplle sich da von Pioneer spezielle Firmware draufflashen läßt!

    Also bei meinem 106 nehme ich immer die DOSe zum flashen, das sich bei Pioneer selber auch kein Programm zum flashen auf dem Mac finden läßt!
     
  6. alimal

    alimal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2003
    es ist ja kein superdrive, den ich will mir den pioneer kaufen und über firewire extern betreiben...

    die sache ist nur, das ich nicht weiss, ob die bezeichnung BC für Black steht (weil das gerät schwarz ist) oder für ne OEM version die nicht direct von pioneer ist, sondern von NEC...
     
  7. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2003
    direkt bei Pioneer nachschauen/fragen

    Schau doch evtl. mal in der Bedienungsanleitung bei Pioneer nach oder ruf doch mal bei Pioneer im Support an.

    Vielleicht können die Dir da weiterhelfen. Aber ich glaube nicht, daß die Dir sagen können ob es mit den iLife-Produkten von Apple funktioniert. Da hilft wahrscheinlich nur ausprobieren, leider.

    Viele Grüße
    bonsai64
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    wo hast du denn gelesen, dass NEC optische Laufwerke baut, die anschliessend von Pioneer verarbeitet werden. Ich halte das fuer ein Geruecht denn beide Firmen entwickel und bauen unabhaengig voneinander solche Laufwerke und sind eher Konkurenten als dass sie kooperieren.

    Es gibt ausserden das Tool Patchburn II (laeuft unter Panther) das von Apple nicht supportete Brenner patched

    http://www.xlr8yourmac.com/OSX/panther_cdr_support.html

    Cheers,
    Lunde
     
  9. alimal

    alimal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2003
    @ lunde

    ich finde gerade den link nicht...aber es ging darum das die OEM version des a106bc ein NEC sein soll und deswegen auch kein firmwareupdate von pioneer möglich sei...

    ich hab ein angebot von 117 EUR für die BULK version, und da steht nix von OEM bei...

    ich möchte mir einfach den ärger ersparen...

    achja...wie mach ich überhaubt ein firmware update?
    bei pioneer selbst hab ich nur DOS versionen entdeckt...
    gibts auch welche für mac?

    grüße
     
  10. alimal

    alimal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2003
    hallo?

    kann mir keiner weiter helfen? :confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pioneer DVR 106BC Forum Datum
5fach DVD Ram nicht formatierbar mit Pioneer DVR 110 Blu-ray, DVD und (S)VCD 09.10.2006
pioneer DVR-630H-S, DVR-530H-S oder DVR-330-S? Blu-ray, DVD und (S)VCD 14.11.2005
Pioneer dvr-109 kompatibel zu Mac ? Blu-ray, DVD und (S)VCD 20.02.2005
PIONEER DVR-107D + Toast: Keine Buffer-Option Blu-ray, DVD und (S)VCD 17.12.2004
Pioneer DVR-106 und iMovie Blu-ray, DVD und (S)VCD 01.01.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche