Php5 Fehlermeldungen werden nicht mehr ausgegeben

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von chrizke, 01.03.2006.

  1. chrizke

    chrizke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.10.2004
    Hi,
    ich habe schon vor Monaten auf meinem 10.3.9 mit Apache 1,irgendwas PHP5 installiert. Nun ist mir erstmalig aufgefallen, dass das keine Fehlermeldungen mehr ausgibt. Also wenn ich ein Simikolon vergesse gibt der mir wie früher keine Meldung mehr aus, als ich noch PHP4 drauf hatte. Ich brauch jetzt allerdings ne Fehlermeldung, da ich ein Script hab und der mir irgendwas nicht ausgibt wofür ich jetzt die Fehlermeldung bräuchte...


    chrizke
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.041
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Dieses Verhalten läßt sich ab php5 in der php.ini einstellen!
    Die Fehlermeldungen landen bei Dir zur Zeit im error.log vom Apache-Server!
     
  3. chrizke

    chrizke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.10.2004
    Jo danke, hat funktioniert.
    Ist es normal, dass PHP nicht meckert, wenn man das ; am ende einer Zeile vergisst?
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.041
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    eigentlich nicht, aber meist kommen eher scheinbar unsinnige Fehlermeldungen als Folge!
     
  5. chrizke

    chrizke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.10.2004
    komisch, bei mir gibt er zB echo "Hello world!" aus, also er scheibt "Hello World", obwohl kein Semikolon vorhanden ist.
     
  6. b.legt210

    b.legt210 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.03.2006
    das kommt darauf an, was nach dem ; noch folgt. Folgt z.B. ein } oder gar ?> dann bedarf es des abschliesenden ; nicht. Folgt aber anschließend ein ganz normales Kommando (z.B. en weiteres echo oder sonst was) dann erhälts duch auch einen Fehler.

    Stephan
     
  7. chrizke

    chrizke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.10.2004
    Achso, wusst ich gar nicht, hast recht, das funktioniert auch bei mir ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen