php code mit spotlight durchsuchen

Diskutiere mit über: php code mit spotlight durchsuchen im Mac OS X Forum

  1. herb37

    herb37 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.12.2006
    gibt es eine möglichkeit, php code mit spotlight zu durchsuchen.

    mein problem. ich suche nach der datei, in der ein bestimmter ausdruck am frontend erzeugt wird, weil ich den ausdruck ändern möchte.

    suche nun in den dateien schon seit stunden und das nervt ganz schön, wenn man jede datei öffnen und manuell durchsuchen muss.

    danke im voraus
     
  2. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    mit "grep" im Terminal geht das in Sekunden.

    Code:
    grep Suchbegriff *.php
    für weitere Möglichkeiten ist

    Code:
    man grep
    dein Freund ;)
     
  3. herb37

    herb37 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.12.2006
    danke für den schnellen rat. brauche aber offensichtlich mehr hilfe
    im terminal steht:admin$
    wenn ich danach grep suchwort *.php eingebe
    erhalte ich als meldung no such file or directory

    btw: ich bin neu beim MAC ;-)
     
  4. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    du tippst im Terminal "cd" ein und ein Space, ziehst den Ordner, den du durchsuchen willst, vom Finder ins Terminalfenster und schliesst den Befehl im Terminal mit Enter ab. Dadurch bist du mit der Kommandozeile in das entsprechende Verzeichnis gewechselt.

    Anschliessend den grep Befehl starten. Ohne Angabe der Option "-i" wird beim Suchbegriff zwischen Groß-/Kleinschreibung streng unterschieden.
     
  5. hero1977

    hero1977 Banned

    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    19.06.2006
    dreamweaver bei adobe runterladen (30 tage testversion). damit kannst du ganz bequem sämtliche dateien z.b. eines ordners durchsuchen. wüsste nicht, wie ich ohne dieses tool noch arbeiten könnte ;o) es gibt tatsächlich noch leute die suchen codezeilen stundenlang per hand.
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Hallo MacMännchen.
    Schön, Dein neuer Avatar ;).

    Zur Sache:
    Man könnte mit grep auch gleich ein Verzeichnis durchsuchen.
    Das ist dann hilfreich, wenn man verschiedenen Unterverzeichnisss durchsuchen muss:
    Code:
    grep -r -i [i]Suchbegriff /Pfad/zum/Verzeichnis[/i]
    Den Pfad zum Verzeichnis kann man bequem durch drag und drop aus dem Finder hinzufügen, wie Du oben beschrieben hast.
     
  7. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    danke maceis, man tut was man kann ;)
     
  8. herb37

    herb37 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.12.2006
    @ hero 1977,

    das Problem liegt nicht im Durchsuchen einer Datei, sondern darin, erst einmal aus einem Verzeichnis die Datei zu finden, in der ein bestimmtes Wort steht.

    Die Tipps von MacMännchen und maceis zum Wechseln ins richtige Verzeichnis werde ich gleich probieren. Danke erst einmal.
     
  9. herb37

    herb37 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.12.2006
    Ich habe nun gemacht, wie oben beschrieben, hoffe es wenigstens,


    Code:
    iMAC:~/Documents/Download/Adressverwaltung/avpro101 Folder/av/admin/inc 
    admin$ grep -f Adresse
    grep: Adresse: No such file or directory
    
    Nur die Antwort ist nicht richtig, weil ich weiß, inzwischen manuell gefunden, dass es das Wort "Adresse" wirklich in einer bestimmten Datei, innerhalb des Verzeichnisses /inc gibt.

    Was habe ich bitte falsch gemacht, oder noch nicht verstanden
     
  10. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Moin,

    wenn du als Ergebnis angezeigt haben möchtest, in welchen Dateien im aktuellen Verzeichnis das Wort "Adresse" vorkommt, wäre

    Code:
    grep Adresse *
    der geeignete Befehl. Soll sowohl "Adresse" als auch "adresse" gefunden werden, kannst du die Option "-i" hinzunehmen:

    Code:
    grep -i adresse *
    Die Option "-f" ist hier fehl am Platz. Sie ist aber sehr nützlich, wenn du mehrere Suchbegriffe hast und diese in einer Datei gespeichert hast. Dann brauchst du sie nicht alle einzeln beim Aufruf des Befehls anzugeben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - php code spotlight Forum Datum
Quicklook Erweiterung für PHP und andere Sprachen Mac OS X 13.04.2014
Mac OS X Server , hat mysql und php? Mac OS X 07.10.2013
Php Server: "Forbidden" Mac OS X 17.07.2008
PHP Dateien werden nicht angezeigt Mac OS X 30.03.2006
PHP Datein werden automatisch in Aliase umgewandelt Mac OS X 26.03.2006

Diese Seite empfehlen