PHP 4.3.0 mit Befehl switch

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von shornty, 06.11.2003.

  1. shornty

    shornty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2003
    Hallo zusammen,

    ich hab ein kleines o. auch grosses Problem.......

    Ich habe auf meinem Powerbook den Apache & PHP aktiviert...... läuft alles wunderbar, da ihr sehr hilfreiche Einträge habt. Dank an euch....

    Nun bin ich aber auf ein Problem gestossen......

    test.php datei hat folgenden inhalt:

    PHP:
    <?PHP

    switch($artikel) {
       case 
    1: echo "Hallo die nummer 1"; break;
       case 
    2: echo "hallo die nummer 2"; break;
       case 
    3: echo "hallo die nummer 3"
    }

    ?>
    mit der php version 4.1.0 (bei meinem Provider)
    - da kann ich die case abrufen 1,2 oder 3 mit "http://127.0.0.1/test.php?artikel=1"

    mit der PHP version 4.3.0 (auf meiner Kiste)
    - da funktioniert das nicht mehr......


    könnte mir da jemand einen Typ geben was da falsch ist...??? :confused:

    Ist das ein Bug von der neuen PHP-Version....? :confused:

    oder bin ich einfach zu blöd......??? kopfkratz

    Vielen dank für eure hilfe.....!!! ;)
     
  2. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.09.2002
    Hi ... ändere mal '$artikel' in der Switch-Anweisung in '$_GET[artikel]'. Dein
    Provider erlaubt nämlich die sogenannten Globalen Variablen. Ab Version 4.1
    sind diese jedoch standardmäßig aus geschaltet. Du könntest also, durch eine
    Änderung in der php.ini auf Deinem Rechner, diese ebenfalls aktivieren. Dies
    ist jedoch aus Sicherheitsgründen nicht empfehlenswert, da gerade diese
    Globalen Variablen von Dritten abgefangen und verändert werden können.

    Das Ganze ist bei privaten Projekten i.d.R. natürlich nicht so wild, bei
    größeren Projekten sieht das Ganze aber schon anders aus.


    Gruß
    Delmar
     
  3. shornty

    shornty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2003
    Man dankt

    clap


    hy Delmar,

    ich hab das internet durchgecheckt und bin auf den register_globals gestossen...
    wenn man ihne einschaltet funktioniert alles wieder. Aber der Sicherheitsaspeckt ict nicht zu vernachlässigen.........

    `$_GET[artikel]` ist super danke dir ich musste nur noch artikel in hochkomma setzen

    `$_GET["artikel"]`


    Super hab wieder mal etwas gelernt......... bevor man update durchführt sollte man sich vorher genau infomrieren was das update macht....

    danke dir für deine schnelle Antwort

    mfg
    shornty aus der schweiz
     
  4. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.09.2002
    Schön, dass es wieder funktioniert. Eigentlich kannst Du die
    Hochtüddelchen abe rauch weglassen. Wenn Du nämlich z.B. die
    Variable in einer SQL Abfrage verwenden möchtest, bekommst Du an
    dieser Stelle einen Fehler ausgeschmissen.


    Gruß
    Delmar
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen