Photoshop mit Usereingabe füttern

Diskutiere mit über: Photoshop mit Usereingabe füttern im Scripting und Automatisierung Forum

  1. Bärlie

    Bärlie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2004
    Hi,

    ist es möglich auf eine Web-Formulareingabe hinauf mit einem Apple-Skript Photoshop zu starten und dort eine Batch-Anweisung mit der User-Eingabe durchzuführen?

    Beispiel:
    Ein User sieht ein Bild, das aus einer Datenbank geladen wird. Er will dieses Bild bestellen, braucht es aber statt 1024x768@150dpi nur 800x600@72dpi.

    Ist es möglich, die User-Eingabe, die z.B. mit PHP empfangen wurde, über ein Apple-Skript an Photoshop zu übergeben und so das Bild an die Useranforderungen anzupassen und wieder in die Datenbank zu schreiben?

    Danke schon jetzt für eure Antworten!

    Lg
    Beatrice
     
  2. sevY

    sevY Gast

    Hi Beatrice,

    das was du möchtest ist mit PHP realisierbar.

    http://de3.php.net/manual/en/ref.image.php


    Wenn du weitere Fragen dazu hast, helfe ich dir gern weiter.

    Liebe Grüße

    Yves
     
  3. Bärlie

    Bärlie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2004
    Hi,

    ist die Qualität der durch PHP skalierten Bilder vergleichbar mit der in Photoshop? Normalerweise wird in Photoshop nach der Skalierung eine Scharfzeichnung durchgeführt. Prinzipiell ziehe ich die Methode mit PHP in Erwägung, ich würde aber eine Photoshop Aktion vorziehen. Leider ist mir nicht klar, ob ich Photoshop mit Apple Skript öffnen und ihm Variablen übergeben kann.

    Grüße
    Beatrice
     
  4. HAL

    HAL Gast

    Hab ich das richtig verstanden, Du möchtest auf einem Server Photoshop
    auf StandBy laufen lassen, damit es per Apple Script "in Echtzeit" Bilder
    bearbeitet ?

    Hm. Wie Yves bereits geschrieben hat, so etwas wird idR Serverseitig
    per PHP erledigt. Und wenn die Bilder gleichmässig skaliert werden,
    gibt es auch keine Qualitätsverluste.
     
  5. sevY

    sevY Gast

    Hi Beatrice,

    bei einer Bildschirmauflösung von 72DPI wirst du das anschließende unscharfe Maskieren etc. das im Photoshopalgorithmus beim skalieren enthalten ist meines Erachtens nach kaum bis gar nicht erkennen.

    Ansonsten arbeiten die Funktionen der GD Lib in PHP sehr zuverlässig und sauber.


    @HAL:

    Sie wollte, das Online per AppleScript lokal auf dem Client Photoshop gestartet wird, dann ein Batch initialisiert wird, der zuvor durch Apfelscript definiert wurde und anschließend das Bild irgendwie auf den Server geschoben wird und wahrscheinlich einen Verweis dazu in eine DB inserted…
    Bis auf die Tatsache das nicht jeder Photoshop installiert hat, es bei den Batches garantiert Versionskonflikte geben wird etc.… eine zwar zu verstehende, aber dennoch merkwürdig anmutende Lösung. Aber ok, um eine zu finden sind wir ja hier :)


    Liebe Grüße

    Yves
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.832
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo Bärlie,

    welche Version PS verwendest Du denn? Skriptverzeichnis öffnet sich, wenn Du das Icon von PS auf den Skripteditor ziehst. Wenn da nur "do script" steht, hat sich der Fall wahrscheinlich schon. Dann kannst Du keine Daten übergeben. Aus PHP ein Applescript aufzurufen klingt spannend - geht das überhaupt?

    Die Idee an sich ist ja nicht schlecht. Wenn man nur eine PS Lizenz hat und mehrere Leute könnten die nutzen. Darf man das überhaupt?

    Ich glaub mit so einer Applescriptlösung würdest Du keine Freude haben.

    Gruß Andi
     
  7. sevY

    sevY Gast

    Re: ...

     

    Sollte funktionieren.

     

    Achso… du meinst, das quasi ein Client dazu zur Verfügung steht, der PS installiert hat und für jeden den Job erledigt.

    Warum sollte das nicht erlaubt sein. PS wäre ja nur auf einer CPU verfügbar. Das ganze könnte man dann rechtlich bestimmt als quasi automatisierte Auftragsannahme, Ausführung vekaufen, oder?

     

    Das denke ich auch.
     
  8. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Moin,

    es gibt einen Open-Source Kommandozeilen "Image Processor". Der heißt ImageMagick und kann einiges, wie z.B.
    • Vergrößern/Verkleinern
    • Text hinzufügen
    • Viele Filter u.A. Unscharfe Maske

    Das Ding läuft unter Window, UNIXen, Linux, OS9 und OS X (Darwin).

    Die Seite: http://www.imagemagick.com

    Installieren würde ich das aber über Fink. Ist am einfachsten.

    Eine kleine Anleitung für die Bildmanipulation gibt es HIER

    Ich hoffe das hilft.

    Griaßle
     
  9. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Ich hab das grad mal 'n bissl ausprobiert....

    Es geht echt schnell und beim resampling sind die Ergebnisse IMHO ziemlich gut.

    Griaßle
     
  10. sevY

    sevY Gast

    Und wenn man keinen eigenen Server hat? ;)

    Ich denke, die PHP Lösung bei kompilierter GD Lib ist wohl nicht umsonst die Meistgenutzeste.


    Trotzdem sehr interessant.

    Liebe Grüße

    Yves
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Photoshop Usereingabe füttern Forum Datum
Photoshop CS 6 Speicherskript Scripting und Automatisierung 02.05.2013
Applescript – im QuarkXPress platzierte Bilder mit Photoshop runterrechnen Scripting und Automatisierung 11.12.2012
Applescript soll Terminal mit Textdatei füttern Scripting und Automatisierung 09.11.2009
Pfade in Photoshop mit applescript aktivieren Scripting und Automatisierung 02.09.2009
Bilder von Kamera abfragen und anschließend in Photoshop elements öffnen Scripting und Automatisierung 27.05.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche