Photoshop Alternative für Intel-Macs

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Crea, 03.03.2006.

  1. Crea

    Crea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Hi,
    nachdem gestern mein iMac Core Duo eingetroffen ist, bin ich nun auf der suche nach guten, möglichst freeware oder günstigen Programmen zur Grafik bearbeitung.
    Leider geht ja auf dem iMac irgendwie kein x11 (wenns geht bitte einsteigerfreundlich erklären...) also ist Gimp schon mal gestorben, vorerst jedenfalls.

    Danke schonmal
    Crea

    ... glücklicher Switcher.... :D
     
  2. sikomat

    sikomat Banned

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Sollte aber, der Installer befindet sich auf der Installations-DVD und
    hier findet sich auch eine (englische) Bestätigung, das Gimp 2.0 auf
    dem Intel-Mac läuft.
     
  3. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.05.2005
    geht's jetzt nur um das laufen an sich? -weil ps läuft ja darauf..

    oder willst du einfach nicht soviel ausgeben? (was ja total okay ist!)
    wenn iphoto deinen ansprüchen nicht genügt, kauf' dir doch bei ebay photoshop elements.. das ist ein super programm und für die meisten "nicht pro's" reicht das allemal. ich habe es lange benutzt, bis ich auf PS umgestiegen bin.

    kriegst du bei ebay sicher für 30-40 euro.
     
  4. LuckyKvD

    LuckyKvD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2003
  5. Ma.

    Ma. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    107
    MacUser seit:
    29.10.2005
    GraphicConverter ist gut und Universal Binary !
     
  6. Crea

    Crea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Ja, bei Photoshop ist der Preis hauptsächlich das Problem.
    Hört sich ja alles ziemlich vielversprechend an, besonders aber Photoline 32!

    Aber wenn X11 doch läuft, dann werd ich mich erst mal damit anfreunden und ein bisschen sparen, damit ich mir Photoshop doch leisten kann, dann aber CS3 mit intel support!

    *edit*: Also, ich hab jetzt X11 auf der Installations CD gefunden, Gimp funktioniert jetzt einwandfrei!
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen