Photoshop 6.0 plugins als freeware?

Diskutiere mit über: Photoshop 6.0 plugins als freeware? im Adobe Acrobat Forum

  1. annesnowy

    annesnowy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2004
    hallo und guten tag,

    hab mir gerade Photoshop 6.0 gekauft und stelle mir die frage, ob es z.b. Kai's Powertools o.ä. plugins auch als freeware zum download gibt. bin im google nicht so richtig fündig geworden. hat jemand einen tip? ebenso vielleicht einen tip zu ähnlichen effekt-plugins (auch als zu erwerbende software), mit der man witzige sachen machen kann oder kann mir eine site nennen, wo man fündig wird.

    vielen dank
    gruß annesnowy
     
  2. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Ok, was auch immer das mit Acrobat zu tun hat… :rolleyes: ;)

    Also, KPT oder Eyecandy oder sowas gibt es nicht für Lau. Würde mich auch mal interessieren, ob es was vergleichbare gibt, ich habe mir auch schon mal nen Wolf gesucht. Das meiste ist leider Schrott.

    Was aber mal interessant war, ist, das die Plugins von Corel Photopaint auch mit Photoshop liefen. Mit einer PS 6 Version habe ich das mal hingekriegt – allerdings auf meiner Dose noch, damals. Also, wenn du an eine Mac Version von Corel kommst, könntest du so das Repertoire an Filtern etwas aufstocken. Müsste es eigentlich günstig bei eBay abzustauben geben. (Ist aber ohne Gewähr, keine Ahnung ob das immer noch funktioniert...!)

    (BTW: Nach diesem ganzen Filter und Plugin Gewurschtel habe ich dann irgendwann gelernt, dass nichts über gute alte Handarbeit geht und Photoshop eigentlich alle Werkzeuge hat um wirklich jede Idee umzusetzen. Man muss nur wissen wie, dann hat man es selber in der Hand. Ausserdem ist schnödes Buttons Klicken doch langweilig :D)
     
  3. FunDiver

    FunDiver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2005
    Corel für Mac?

    Ich dachte CorelDraw und Photopaint gibt es nur für Windows?
    Bin gerade dabei, mich nach einer Mac Alternative für die beiden Programme umzusehen (ok, Photoshop ist besser als Photopaint), nachdem ich 12 Jahre mit CorelDraw gearbeitet habe.
     
  4. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Stimmt, jetzt schon. Bis zur Version 11 (?) gab es allerdings auch eine Mac Version. Corel hat das erst vor kurzem eingestellt. siehe auch hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2005
  5. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Corel PhotoPaint 11 gibt es für Mac und Win. Habe es selbst noch sinnlos rumstehen...

    Die PlugIns von Corel PhotoPaint 11 tragen die Endungen .8be und .8bf, was andeutet, dass sie unter Photoshop funktionieren sollten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche