Photos als animierte Diashow auf CD

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von ipod G3, 06.10.2006.

  1. ipod G3

    ipod G3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Hallo zusammen,

    ich möchte mit meinen Urlaubsfotos eine Diashow machen, und diese dann auf VDC oder SVCD brennen.
    Ich suche eine Software mit der ich sowas machen kann. Am besten so schick wie möglich und umsonst...
    Ich habe "photo to movie" probiert, allerdings ist mir das Programm etwas zu teuer. Am liebsten hätte ich Freeware. Ich habe auch Motion picture von Toast 6.0, aber das Brennen funktioniert nicht, weil dann immer ein Fehler mit Quciktime kommt .... Blöd.

    Ich hoffe ihr habt nen Tip für mich...

    Danke danke danke
    Eva
     
  2. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006
    1. Mach ne Diashow in iPhoto
    2. Ablage klicken
    3. Exportieren klicken
    4. Auflösung auswählen
    5. Warten
    6. Fertig
     
  3. ipod G3

    ipod G3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Super, vielen Dank für deine Antwort.Ich hab noch ein paar Fragen:
    welche Auflösung nehme ich da am Besten? In welches Format wird das dann exportiert5?
    Kann ich das dann einfach mit Toast als VCD/SVCD brennen?

    Danke E
     
  4. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006
    Probiers einfach mal mit ner kleinen Diasho aus (3 Photos)
    Nehm 640x480, das ist die höchte Auflösung.
    Wenn du ne DVD draus machen willst, würd ich viellleicht noch den Umweg über iDVD nehmen. Da kannst du dann auch ein Menü machen und die DVD direkt aus iDVD brennen.
    Dazu
    1. auf die Diashow klicken
    2. Bereitstellen klicken
    3. an iDVD senden
    4. in iDVD weitermachen
    5. in iDVD brennen

    P.S.: Das Format ist ".mov"
     
  5. ipod G3

    ipod G3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Problem ist, dass ich kein Superdrive habe und demnach keine dvds brennen kann , sondern nur vcds oder svcds!!!!!

    Sonst ne Idee?
     
  6. applefreak

    applefreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    01.03.2005
    das stimmt ja so nicht, du kannst ja in iDVD einfach als image sichern wählen und nacher das image mit toast auf ne dvd brennen. das mach ich immer so, obwohl ich nen superdrive habe....ist mir einfach lieber, da ich dann das image immer noch auf meinem rechner habe und einfach als backup auf ne externe platte ziehen kann!
     
  7. Chino

    Chino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    22.03.2004
    Hi,

    ich habe das immer mit iMovie und Toast gemacht. Funktioniert recht gut.

    - In iMovie neues Projekt anlegen
    - Bilder aus iPhoto importieren
    - Bei Bedarf noch Texte bzw. Effekte hinzufügen
    - Projekt in Toast als VCD oder SVCD brennen

    mfg

    chino
     
  8. Jorgusz

    Jorgusz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.10.2005
    Ja, das funktioniert sehr gut!. Vor allem wenn man kein aufwendig gestaltetes Menü braucht. Jetzt habe ich dabei aber folgendes Problem:
    Den Bilder, die in iM noch normal aussehen, wird im gebrannten Video der Rand beschnitten! Auf dem Fernseher (über DVD-Player abgespielt) sieht das natürlich doof aus. Hat jemand einen Lösungsvorschlag (oder erstmal die Ursache)?

    Danke und Grüße, Jorgusz
     
Die Seite wird geladen...