photo database unix-datei öffnen???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von staefi, 28.11.2005.

  1. staefi

    staefi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2005
    hallo!
    mein freund hat mir unsere urlaubsbilder auf cd gebrannt (versucht...) mit seinem powerbook
    wenn ich die cd mit meinem ibook öffnen möchte, enthält sie eine "photo database" (ausführbare unix-datei) und 4 thumbs. öffnen kann ich aber nix von alledem.
    wie kann ich jetzt die bilder auf mein ibook bekommen? ich nehme doch mal an dass sie irgendwo in der photo database-unix-datei versteckt sind.
    die cd hat übrigens 646 MB, also leer ist sie nicht.
    wäre toll wenn mir jemand helfen könnte!!
    liebe grüße,
    steffi
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Man kann nur vermuten: Es könnte sein, dass die CD unvollständig ist. Z.B. wenn die Bilder mehr als nur eine CD beanspruchen. Dann müsste man aber mal fragen , was ihr in eurem Urlaub noch gemacht habt - außer knippsen. Denn eine 4MP-Kamera vorrausgesetzt, ein Bild mit durchschnittlich 850kB würde bei einer CD-Belegung etwa 760 Bilder bedeuten...... Wahrscheinlich hat er seine gesamte Biblithek gebrannt.
    Wenn er es mit iPhoto versucht hat, müßte man überprüfen, was er eigentlich gebrannt hat (in der Menüleiste auf iPhoto klicken und dann Einstellungen wählen). GGf spielt auch die Version von iPhoto noch eine Rolle.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen