Phaser 8400 - Besitzer gesucht! (Solid-Ink-Sammelbestellung?!)

Diskutiere mit über: Phaser 8400 - Besitzer gesucht! (Solid-Ink-Sammelbestellung?!) im Peripherie Forum

  1. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Hallo,

    seit einigen Monaten nun habe ich schon den Xerox (Tektronic) Phaser 8400 Solid Ink Drucker und bin recht zufrieden mit dem Gerät. Ich suche Leute/Agenturen, die auch diesen Drucker haben zwecks Erfahrungsaustausch und eventuell Sammelbestellung von günstigen Color Stix.

    ...gerade beim Kauf der Farbe bin ich ein wenig verwirrt: bisher habe ich die Original-Xerox-Solid-Ink-Stix immer billiger als die nachgemachten Sticks bekommen. Ich dachte, der witz von nicht-Original-Farben sei die Geldersparnis, denn immerhin riskiert man nicht nur das Leben des Druckkopfes, sondern auch die Garantie des Druckers bei Verwendung von Fremdtinte... hmm...

    Mich würde auch interessieren, welchen Verbrauch ihr so habt, war gerade überrascht, als ich 2000 Flyer und 500 Bogen Briefpapier an einem Tag gedruckt hatte, wie hoch doch der Verbrauch an Wachs war...

    Desweiteren arbeite ich mit Indesign CS, und habe immer wieder mal überraschungen beim Druck, wie falsch interpretierte Farbverläufe etc. Inzwischen weiss ich allerdings schon, wie man sowas vermeidet; mir ist aber der Phaser als Frühwarnsystem sehr lieb geworden: oft habe ich erst gemerkt, dass ein Dokument beim Druck Probleme macht, wenn die Druckerei bereits 10.000 Kopien gezogen hat vom Dokument... gerade die Indigo interpretiert PDFs gerne fehlerhaft. Mit meiner Druckerei und meinem Phaser sind wir aber nun langsam der Quelle aller Probleme auf der Spur, bzw. wissen wenigstens, wie man sie verhindert... Vielleicht hat dazu hier auch noch jemand Erfahrungen zum Austauschen...

    Freue mich von euch zu hören! *stefan
     
  2. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    +++N E W S+++

    Gerade habe ich erfahren, dass Xerox den 8400er eingestellt hat; er ist quasi nicht mehr zu kaufen, die Händler haben ihn nur noch selten auf Lager. Das Nachfolgemodell, so mein Mac-Händler, der Phaser 8500, wird in allen Modellen Netzwerkkarten haben und ca. 100€ günstiger als der 8400er sein. Ob sich der günstigere Preis auf den 8400B oder den 8400N bezieht, weiss ich nicht. Bei Xerox direkt nachgefragt konnte der Preis noch gar nicht bestätigt werden, Xerox Germany hat noch keine Preise für das Modell, dabei wird es Dienstag eingeführt. hmm...

    Natürlich hat der 8500er andere Solid Ink Stix als das Vorgängermodell. Wäre ja zu schön, wenn beide dieselbe Tinte nutzen könnten.

    Als Nebeneffekt ist der Preis für Solid Ink Stix vom 8400er über 10% gestiegen. Laut Xerox liegt das an dem Dollar Kurs; aber mir kann keiner glauben machen, dass die Gewinnspanne so gering ist bei den Stix, und man sie so teuer einkaufen muss.... (bin zwar nie die Leuchte in Mathe gewesen, aber soweit ich weiss, ist 10% mehr beim EK nicht gleich 10% mehr im VK, besonders, wenn Produkte im VK um 50-100% teurer verkauft werden.)
     
  3. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Ebay Betrug?!

    tja... wenn hier keiner antwortet, mache ich hier mal einen privaten Blog 'draus *shrugg*

    also... da die Preise exorbitant nach oben schnellen für Solid Ink, habe ich via Ebay Stix erstanden, 3x Cyan, und ein Paket mit 2xc,m,y,k, für zusammen 220€ plus versand. Verkäufer ist ein Marco, ebay-Name: fc.fan

    Besagter Marco zog, NACHDEM ich ihm das Geld überwiesen und einen Nachweis für die Überweisung zusandte, den Sofortkauf zurück mit dem Hinweis auf defekte (!!!) Ware. Das stinkt doch nach Betrug... Bin ja gespannt, wie das weiter geht. Werde hier berichten.
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Das wäre aber günstig. Wir zahlen pro Stick 45 EUR. (Phaser 860, Schwarz gratis)
     
  5. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    beim phaser 8400 liegen die preise zwischen 23-32€/Farb-Stick; allerdings steigen sie auch gerade.... soll wohl zusätzlichen Anreiz schaffen, sich einen neuen Drucker zu kaufen... wo bekommt man den schwarzen Toner gratis?!?
     
  6. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Nirgendwo. Zumindest nicht für dein Modell.
    Das war damals ein Werbegag von Xerox. "Kaufen Sie einen Phaser 860 und Sie bekommen Schwarz gratis das ganze Druckerleben lang!"
     
  7. jweitzel

    jweitzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2004
    Hallo Stefan,

    auch ich habe einen Phaser 8400 und bin gerade am Preise suchen für die Color Sticks. Da fiel man vorher und fällt jetzt erst recht auf den Arsch! Ich habe mir schon länger keine mehr gekauft - und man kann ja direkt überlegen, ob man das Teil nicht einfach aus dem Fenster schmeißt wegen der Kosten.

    Ansonsten binich auch in Deinem Sinne sehr zufrieden. Ist ja immerhin Adobe Postscript 3, da gibt es nichts zu meckern. Mit der Bildqualität, noch mehr der Farbverbindlichkeit, na ja so lala, will ich mal sagen.

    Grüße
    und wenn Du ne günstige Stick-Quelle hast: mails es mir!
    Johannes
     
  8. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    hallo und willkommen bei Macuser.de, Johannes!

    also, in der Vergangenheit habe ich schon ein paar mal günstig Stix bei Ebay geschossen, frage mich allerdings, wie die dort die Stix zu ca. 60-70€ anbieten können, wenn sie im Laden z.Z. 90€ und mehr kosten (farbe, logisch). Frag mich das, weil, da würde ich dann auch gerne direkt herbeziehen..

    Ich würde nicht behaupten, dass die Farbe den Druck so teuer macht, dass sich der Kauf des Phasers nicht mehr lohnt, was mich wurmt ist, dass -wohl nicht zufällig- der Preis langsam auf fast dasselbe Niveao wie das von Laserkopien steigt, leider ohne dessen hohe Auflösung und Reibfestigkeit zu haben. Bei Laserkopien sind ja sehr viele versteckte Kosten, die Farbdrucke zum Luxus werden lassen, wollen wir uns mal nix vorlügen. Und Xerox verkauft nun mal hauptsächlich ...farblaser, ja. Die Techtronix Firma mit ihrem Phaser wurde wohl aufgekauft, um zu verhindern, dass der Phaser dem Laserdrucker im Büro die Show stiehlt. Durch die hohen Preise bei der Farbe gehen sie sicher, dass es eine kleine Niesche für diese Drucker gibt, Büros aber nicht allzu schnell auf Wachs wechseln, sondern eher auf die ganz großen Farblaser heiss werden (so ab 6000€ aufwärts), wo man dann ja auch gleich Wartungsverträge mit verkaufen kann und der Kunde einen garantierten Seitenpreis hat.

    Well, ich bin zufrieden mit dem Phaser, und kauf meine Farbe halb bei ebay, und wenn's brennt im Laden. Und hoffe, irgendwann eine günstigere Quelle zu finden, denn dass diese kleinen Wachsblöcke tatsächlich für über 30€ das stück über den Ladentisch gehen, ist wohl mehr als überteuert, und die Replika, die die Garantieleistungen terminieren (und auch probleme machen können, wenn man mischt...) sind mit wenigen Euros unter dem Ladenpreis vom Original nicht das Risiko wert. Sorry, ob 30 oder 27 Euro pro Stix, angemessen wären 5 Euro.

    ach... Xerox selber verschenkt auch gerne mal ganze Farbsets, wenn z.B. Probleme beim Drucker zu hohen Farbverlust führten. Habe so schon 2 mal komplette Farbsets bekommen, zum Ladenwert von ca. 600 euro. Wird Xerox nur ein Lächeln und 10-20 Euro Material gekostet haben. Mir wird schlecht, wenn ich daran denke, wie die an solchen Stix verdienen... aber wenn sie schon über die Farbe verdienen wollen, könnten sie wenigstens die Preise für die "Erweiterungs-Kits" (Netzwerk + Duplex) drastisch senken, besonders, da man beides bereits im Drucker vorhanden hat, und dieses nur noch freigeschaltet werden muss... hier verstehe ich die Preispolitik wirklich nicht mehr.... falls da jemand eine günstige Lösung weiss, die Duplexfunktion freizuschalten, bitte melden. Illegal dürfte es ja kaum sein, einem gekauften Gerät nachträglich weitere Funktionen einzuverleiben, soweit ich weiss, dürfte ich den Drucker sogar aus dem Fenster werfen, wenn ich wollte....

    whatsoever... heute kam mal wieder eine Sendung Stix (cyan & yellow, 135€ incl. Porto) von einem Ebay Verkäufer an. Bete und hoffe jedes mal, nicht auf irgendeinen Betrüger hereinzufallen, der das Geld nur einsackt, was mich auch von Hamsterkäufen abschreckt... so recht werde ich ebay nie trauen...
     
  9. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Ach ja, der Verkäufer hatte sich ca. 20.000 mal entschuldigt und das Geld zurücküberwiesen. Trotzdem, einen Grund hat er nicht genannt, warum er nicht liefern konnte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Phaser Besitzer gesucht Forum Datum
Laserdrucker Xerox Phaser 6500 - plötzlich Falschfarben Peripherie 26.11.2016
Phaser 7750 startet nach Druckauftrag neu??? Peripherie 09.03.2010
Xerox Phaser 8560 / Solid Ink Peripherie 24.01.2008
Xerox Phaser 6100BD installieren? Peripherie 27.06.2006
xerox phaser 6120 Peripherie 22.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche