Personal Web Sharing - Ordner und Dateirechte

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Karli, 07.07.2006.

  1. Karli

    Karli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.05.2003
    Hallo Profis,

    vielleicht hat jemand einen grundsätzlichen Hinweis für mich?

    Ich habe, warum ist ja jetzt nicht so wichtig, Personal Web Sharing laufen. Dort probier' ich ein wenig 'rum mit so Sachen wie WordPress, moodle, MediaWiki. Es kommt aber immer mal wieder zu Berechtigungsproblemen, wie auch jetzt gerade wieder:

    ("Es ist nicht möglich das Verzeichnis /Users/ich/Sites/wordpress/wp-content/uploads/2006/07 herzustellen.
    Ist das übergeordnete Verzeichnis durch den Server beschreibbar?")

    Ich wollte mal fragen, wie denn die Rechte in meinem "Sites/ Web-Sites"- Ordner prinzipiell vergeben sein sollten, damit sowas möglichst nicht daran liegt. Ist es blöd, dass immer "ich:ich" als Eigentümer und Gruppe vergeben ist? Müsste ich da den Benutzer "www" ins Spiel bringen? Könnte ich einheitlich dafür sorgen, dass alle Ordner z.B. 775, und alle Dateien 664 tragen sollten, oder so? Mal davon abgesehen, WIE ich denn dafür sorgen würde :).

    Weiss' da vielleicht jemand mal eben so Rat?

    Dann schonmal danke im vorraus, und bis bald
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Der Server liegt nicht in User/Sites/

    Sondern in HD/Library/WebServer/Documents/

    dort müsstest du dann deine Daten ablegen.
     
  3. Karli

    Karli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.05.2003
    Hi, und danke für die Antwort. Tschuldige bitte die Verzögerung.

    Das stimmt wohl, was du da schreibst. "/Library/WebServer/Documents/" gibt es auch. Es fällt mir auch jetzt wieder ein, wo du' s sagst. Ich hatte da mal nach einer Anleitung einen WebDAV- Server installieren können, und da hatte ich den Ordner überhaupt das erstemal gesehen. Ich vermute aber, das es für "Personal Web Sharing" jetzt okay ist, den Ordner im Heim-Verzeichnis zu benutzen. Eigentlich müsste es sogar die einzig richtige Methode für "Personal Web Sharing" sein.
    Die Frage mit den Dateiberechtigungen aber würde sich vermutlich auch durch einen anderen Ordner nicht ändern. Ich beschliesse jetzt erstmal die Gruppe der Ordner und Dateien unterhalb /Users/ich/Sites erstmal auf "www" zu ändern. Dann mal sehen was passiert. Muss ja lösbar sein, das Problem.

    Also erstmal danke und bis dann
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Hat dein User Admin-Rechte?

    Ansonsten brauchst du schon den Ordner „Documents“ für den Server, da sonst nirgendwo z. B. PHP funktionieren wird.
     
  5. Karli

    Karli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.05.2003
    Hurra!
    Ja, Adminrechte hab' ich auch. Aber das Problem is' weg. "www" hat gezogen. Dann noch "g+w" auf den "www" und jetzt is' die Meldung weg. Mann, bin ich schlau!

    Aber danke für deine Tipps!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Personal Web Sharing
  1. R.Carlos
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    599
    R.Carlos
    02.11.2007
  2. WolfgangK
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    462
    wegus
    15.10.2007
  3. xantam
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    558
    rakader
    13.01.2007
  4. Augustiner
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    958
  5. beffmeff
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.759
    stussy
    24.06.2008