permanentes Abstürzen mit iBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Xaero, 09.11.2006.

  1. Xaero

    Xaero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.08.2006
    hi leute!

    ich bin zwar nicht lange ein iBook user, bzw. bin erst seid kurzem auf das äpfelchen umgesiegen vom großen Fenster :)

    Jetzt habe ich jedoch probleme...

    Mein iBook stürzt ständig ab und ich weiß nicht woran es liegt. Erst habe ich gedacht es liegt an der Wärme-Entwicklung, da ich eine andere Festplatte eingebaut habe (original ja nur 30GB und ich hab erweitert auf 80GB).

    Aber irgendwie liegt es doch nicht an der wärme, da ich einen Standfußkühler mir angeschafft habe, der unter dem iBook ja steht und das iBook permenent mit 2 Lüftern schön kühl hält.

    Dann war meine Vermutung, dass es am WLAN liegt. Bin ja mit einem Netgear Router im internet und greife per Airport-Karte mit meinem iBook auf das Internet zu.

    Aber die Abstürze sind erst vor so ca. 2 wochen gekommen.... Vorher war ich 3 Wochen ohne Probleme im internet und auch problemlos konnte ich nicht im internet arbeiten.


    Jetzt jedoch werden die Abstürze immer schlimmer, täglich 2 bis 3 mal.
    Alleine jetzt wo ich diesen Text hier schreibe, ist mein iBook schon wieder abgestürzt.

    Habe Schon alles versucht und mit dem Programm "OnyX" die Zugriffsrechte reparieren lassen und alles andere "optimiert" aber die Abstürze werden nicht weniger.


    KANN MIR JEMAND HELFEN?! Ich weiß echt nicht was ich machen soll :-(



    Liebe Grüße
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    Hast du evtl auch Arbeitsspeicher eingebaut?
    Deine Fehlerbeschreibung klingt etwas nach RAM-Unverträglichkeit.
    Vielleicht ist er auch nur locker?
     
  3. Xaero

    Xaero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.08.2006
    ja original sind ja nur 256mb arbeitsspeicher bei meiner ibook-version. hab es um 1GB erweitern lassen. meinst du es liegt daran? aber der ist vom computer-fachmann eingebaut geworden. ebenso die festplatte... da kann sich dich nicht einfach so was lockern? das ibook steht immer schön brav auf dem schreibtisch, hab es noch nie irgendwo hin mitgenommen...
     
  4. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Wie lange ist der Umbau denn her?
     
  5. Xaero

    Xaero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.08.2006
    schon was länger. also hab im sebtemper das ibook von nem guten freund für nen freudschaftspreis bekommen. nur hatte es 256mb RAM und nur 30gb festplatte... dann hab ich direkt ne 80gb festplatte geholt (samsung) und nen 1024mb RAM-stick.... beides hab ich dann direkt einbauen lassen von nem computer-fachhändler- und danach hat dann auch alles wunderbar funktioniert. nur seid 2 wochen halt nicht mehr.das kam aber auch nicht plötzlich. der ist mal abgestürtzt und ich dachte es lag daran weil ich zuviel programme geöffnet hatte... dann nach ner woche wieder abgestürtz. dann nach 2 tagen nochmal... also total unregelmäßig. meistens ist es jedoch aber wenn ich im internet bin und zb. auf www.myvideo.de ein video angucke... da bricht der dann sofort ab beispielsweise... aber auch nicht regelmäßig... mal beim ersten video was ich gucke, mal beim 2. oder mal beim 3. was ich versuche zu gucken.

    ich sehe da echt keine regelmäßigkeit bei den abstürzen :-(
     
  6. Leachim

    Leachim Gast

    Was siehst du in den Crash-Logs.
    Die findest du hier:
    /User/Library/Logs/CrashReporter
    Dort ist zu jedem abgstürztem Programm ein Fehlerbericht.
     
  7. MTH

    MTH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2004
    Ansosnten einmal die Rechte mit dem Festplattendiagonose Programm reparieren.
    Den Apple Hardware Test ausführen.
    Und mit memtest den ganzen Arbeitsspeicher intensiv testen.
     
  8. Xaero

    Xaero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.08.2006
    also der ordner /User/Library/Logs/CrashReporter ist leer !!!
    es ist ja auch kein programm das abstürzt, es ist so dass das komplette ibook abstürzt und ich den mauszeiger nicht mehr bewegen kann. dann kann ich nur den Power-Knopf lange gedrückt halten und das iBook somit aus- und danach wieder ein-schalten.

    woher krieg ich memtest? damit ich den arbeitsspeicher mal überprüfen könnte.



    die rechte hab ich schon vor ein paar tagen repariert, aber danach ging es nicht entscheiden besser :-(
     
  9. MTH

    MTH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2004
  10. extendedremix

    extendedremix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Ich weiß, dass ich dir nicht grade Hoffnung mache, aber ich hatte mit meinem iBook (G4 1,2Ghz) genau die selben Schwierigkeiten.
    Es ist sporadisch abgestürzt, ohne erkennbares Muster.
    Mein Apple-Support (orgteam in Frankfurt) hat dann das Logicboard in der Garantie ausgetauscht, obwohl sie keinen Fehler feststellen konnten.
    Das hat den Fehler behoben, das iBook lief wieder wie am Schnürchen. Jetzt (1 Jahr, 9 Monate nach Kauf) wieder das gleiche Spiel, aber diesmal mit häufigeren Abstürzen, die Garantie ist aber abgelaufen.
    Ich habe es dann wieder zum orgteam gebracht und die haben gesagt, dass sie es mal checken, aber dass sie mir nicht viel Hoffnung machen können, weil die Garantie abgelaufen ist.
    Ich war schon ganz verzweifelt weil ein neues Logicboard soviel wie ein gebrauchtes iBook kosten würde und das dann ein wirtschaftlicher Totalschaden für mich wäre.
    Jetzt kommts!
    Am Dienstag haben die angerufen, sie haben mit Apple eine Kulanz vereinbart und das iBook repariert! Wahnsinn!
    Ich hatte leider Mittwoch und Donnerstag so viel zu tun, dass ich es nicht abholen konnte, aber heute hol ichs!

    Ich liebe das orgteam! ^^

    Ich hoffe für dich, dass der RAM kaputt oder locker ist, weil das dann nicht so teuer ist, oder dass du ähnlich Glück hast wie ich.
    Eins würde ich gerne noch wissen: Welches iBook hast du? G3 oder G4 und wieviel Ghz.
    EDIT
    ich sehe grade in deiner Signatur, dass du das gleiche iBook hast wie ich.

    liebe Grüße,
    Fabian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen