performance - hardware oder software?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von simhar, 01.12.2005.

  1. simhar

    simhar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2005
    hallo miteinander,

    ich grübel grad so nach: eigentlich ist doch performance-verlust ein software-problem...ich meine, wenn ich ein neuen Mac bekomme und alles läuft rund und schnell und nach einigen Monaten wird die performance langsamer, liegt das problem doch an der software (viel ram-belegung, viel müll, viele daten etc) und nicht an der hardware, oder?

    hmm...

    gruß simon
     
  2. Beatlejuice

    Beatlejuice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    09.07.2005
    weiß ja nicht was du mit deinem mac anstellst aber bei mir läuft auch nach einem halben jahr alles sahne :) genau wie beim first boot :)
     
  3. tomtomclub

    tomtomclub MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Ja, das ist so.
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Ja, das liegt an der Software.

    Hatte das auch mal, lag daran, daß die Boot Partition recht voll war (nur noch einige hundert MB frei). Das mag OS X anscheinend nicht.

    Ansonsten laufen meine zwei aktiven Macs noch rund wie am ersten Tag.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen