per php Videos wechseln

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von ThaHammer, 11.12.2006.

  1. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Ich versuche per onmouseevent, das Video für id="bilder" zu wechseln. Leider funktioniert mein Ansatz nicht.
    Bisher übergebe ich nur den neuen String. geht das so überhaupt, oder brauche ich noch einen Refresh der Seite damit das nächste Video geladen wird?

    Code:
    <OBJECT CLASSID="clsid:02BF25D5-8C17-4B23-BC80-D3488ABDDC6B" CODEBASE="http://www.apple.com/qtactivex/qtplugin.cab" WIDTH="400" HEIGHT="300" id="bilder">
    		  <?php echo"<PARAM NAME='src' VALUE='$video'>";  ?>
    		  <PARAM NAME="autoplay" VALUE="true" >
    		  <PARAM NAME="Controller" VALUE="true" >
    		  <PARAM NAME="Scale" VALUE="ToFit" >
    		  <PARAM NAME="AllowEmbedTagOverrides" value="true">
    		  <?php echo"<EMBED SRC='$video' WIDTH='400' HEIGHT='300' TYPE='video/quicktime' PLUGINSPAGE='http://www.apple.com/quicktime/download/' AUTOPLAY='true' CONTROLLER='true' Scale='ToFit' AllowEmbedTagOverrides='true' />"; ?>
    	  </OBJECT>
    
     
  2. neuni

    neuni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    20.10.2006
    Jo da muss denk ich mal ein Refresh hin.
    Sonst vllt. in nen iframe packen oder vllt. auch AJAX...könte auch gehen.

    PS: Was hat das mit PHP zu tun!?
     
  3. PowerBookGrafik

    PowerBookGrafik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    12.03.2005
    alle sagen gleich ajax :))) sooo lustig

    ganz normal per javascript per

    document.getElementById('flashcont').innerHTML = retStr;

    muss einfach nur einen div tag auswechseln wo das video drinnen liegt und dann noch per mouse action aufrufen


    oder wenn dich das refreshen nicht stört kannst dus mit <?php echo $_GET['video']; ?> anstelle des files

    und aufrufen mit seite.php?video=teletubbies.mpeg
     
  4. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Da haperst jetzt noch bei mir.

    Code:
    function buttons(pic1)
    	{
    		document.getElementById('bilder').innerHTML = pic1;
    	}
    
    so schaut mein JS aus.

    Code:
    <a href="#" onMouseDown="buttons('videos/Objekt_1_R0-2.mov')" onMouseOver="buttons('videos/Objekt_1_R0-2.mov')" onMouseOut="buttons('bild1.jpg')" class="raum1">
    
    So rufe ich es auf. Fazit: Er wechselt das Video gegen den String aus. Funktioniert also noch nicht ganz.
     
  5. PowerBookGrafik

    PowerBookGrafik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    12.03.2005
    zeig mir deinen bilder div
     
  6. Azathoth

    Azathoth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    20.09.2004
    innerHTML sollte man aber eigentlich wenns geht nicht verwenden.
    besser waere das neue element als DOM object zu erzeugen und dann ubers DOM an der richtigen stelle, statt dem alten object einzufuegen.
     
  7. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Ich hatte heute eine andere Idee, wenn das geht sage ich euch das.
     
  8. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Mann so einfach. Ich habe mir jetzt im Endeffekt ein Array angelegt. Darin die Videoname, Breite, Höhe. Bei den a Tags gibt es $PHP_SELF?video=0
    Dann noch ne kurze if Anweisung, wenn video==0 dann nimm die ersten Werte her. Das ganze beim Movie reinschreiben und fertig. Funzt einwandfrei. Er macht das nächste Video auf und das mit den richtigen Größen.

    http://www.photoas.de/museum/index.php und dann auf 1 klicken. Das ist jetzt allerdings nur ein Test, das Ding ist von den Bildern und Videos her eigentlich vollkommen falsch. Ist ja nur zum testen!!
     
  9. Azathoth

    Azathoth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    20.09.2004
    ok, das ist ja die variante mit page refresh.
    dachte es geht darum das video direkt zu laden ohne die page neu vom server abzurufen. so ist das natuerlich sehr einfach geloest und eigentlich nichtmehr ganz so wie du es in deinem anfangspost dargestellt hast.
     
  10. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Ja, aber ich habs auf die schnelle nicht hinbekommen! Egal, die Variante funktioniert und ist für gut empfunden worden. :D
    Eigentlich wollte ich es anders, aber ohne Refresh geht es anscheinend eh nicht. Also mache ich es gleich so.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen