Pechsträhne

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von me-myself-and-i, 06.01.2006.

  1. me-myself-and-i

    me-myself-and-i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Hallo zusammen

    Nach dem mir gestern mein Netzteil von meinem 20" iMac G5 abgekackt ist, und ich ihn heute aus der Reperatur abholen konnte war ich natürlich heil froh, dass mein Mac wieder bootet. Allerdings kann ich nun nach der Reperatur keine CD's mehr einlegen. Irgendwie ist der Eingang blockiert. Nun meine Frage: An was könnte das liegen? Kann das CD-Rom Laufwerk irgendwie softwaremässig abgeriegelt werden?

    Im Systemprofiler zeigt er mir mein Laufwerk unter Hardware "Medium Brennen" an.
    Also muss es auch richtig angeschlossen sein und eigentlich funktionsfähig. Dem ist aber nicht so.

    Habt ihr noch einen Tipp für mich?
    Danke, bin am verzeifeln... kopfkratz
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Versuche doch mal zu entriegeln,Auswurftaste oder beim Starten die Maustaste gedrückt halten,
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Es gibt keine Software Verriegelung fuer das Laufwerk. Ich wuerde zunaechst mal mit der Firma sprechen, die den Rechner repariert hat.
     
  4. me-myself-and-i

    me-myself-and-i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Also mit der Auswurfstaste macht er keinen Wank. Versuch es jetzt mal noch mit der linken Maustaste während dem Neustart gedrückt zu halten.
    Ansonsten muss ich mich halt telefonisch bei der Firma melden.
    Danke erstmals
     
  5. me-myself-and-i

    me-myself-and-i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Nun ja, es hat sich schon irgendwas geräuspert, allerdings bleibt es für meine CD's weiterhin verschlossen... :(

    "Sesam öffne dich!" hilft leider auch nicht
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    ich schätze mal, dass die das gehäuse nicht richtig zusammengeschraubt haben, und dass das slot-in verdeckt?
     
  7. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    MacUser seit:
    20.08.2005
    dann ab zur Reparaturfirma-
     
  8. me-myself-and-i

    me-myself-and-i Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Wie ist das Garantietechnisch gesehen? Dürfte ich den Mac auch selbst aufschrauben?
    Denn nochmals zu dieser Firma, naja, das sind ca. 80km ein Weg, heute ist mein letzter Ferientag, das muss ich nicht zwingend haben! :)
     
  9. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ausgehend davon das die Firma wohl Mist gebaut hat ist das deren Prob, wer weiß was da defekt ist.
    Wenn du nicht den iSight iMac hast, kannst du das Teil ohne Garantieverlußt aufschrauben, um Ram, Festplatte und Laufwerk zu wechseln, wurde extra von Apple beworben und jetzt erst mit dem neuen iMac verboten.Ob Dir das dann allerdings hilft??
    Hab ich übrigens auch schon gemacht(Ram aufgestockt) und das geht ganz einfach.
     
  10. minitux

    minitux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Geh da hin...sonst dagen die nacher es war dein Fehler! Auch wenn es schwer fällt!
     

Diese Seite empfehlen