PDF in Quark importieren gleich niedrige Auflösung!

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von bunny28, 10.01.2006.

  1. bunny28

    bunny28 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2006
    Hallo zusammen!

    Ich bin beruflich in einer Druckerei tätig und arbeite jeden Tag mit dem Mac und den gängigsten Programmen. Nun habe ich aber ein Problem, das auch mein technischer Mac-Chef nicht lösen kann.
    Ich hatte Quark 6 drauf installiert und alles lief wunderbar, dann wurde das Programm auf 6.5 geupdatet und jetzt habe ich dieses Problem: Wenn ich ein PDF importiere, «rechnet» es mir das Quark immer auf 72dpi runter, also niedrige Auflösung. In den Voreinstellungen habe ich nichts dergleichen aktiviert! EPS und tifs kann ich ohne Probleme importieren und sie werden hoch aufgelöst ausgedruckt. Aber sobald ich ein PDF lade ist fertig lustig. Ich kann es auf einen Laserdrucker schicken, ein Postscript erstellen etc., immer habe ich eine pixelige Ausgabe! Da ich Magazine gestalte mit vielen Inserateseiten (die natürlich fast immer fixfertige PDFs sind), macht mich das langsam nervig, weil ich dann diese Seiten immer separat ausdrucken muss (aus Acrobat oder im InDesign). :mad:
    Hat dieses Phänomen auch schon jemand von euch gehabt? Oder weiss jemand einen heissen Tipp? Ich hoffe auf euch!
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hi bunny,

    ist das PDF auch im Layout aktualisiert?
    Sprich, steht der genaue Pfad zur Datei
    QuarkXPress auch zur Verfügung?

    In welcher PDF-Version liegt das pdf
    denn überhaupt vor? Alles was über PDF 1.3
    liegt macht mehr oder weniger Probleme.



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. bunny28

    bunny28 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2006
    Pfad ist aktualisiert

    Hallo Oligvy

    Erstmal danke für deine Antwort und den Tipp. Der Verknüpfungspfad ist aktualisiert, an dem liegt es definitiv nicht! Die Version des PDFs oder wie es erstellt wurde, spielt keine Rolle, jedes PDF, das ich lade, wird so pixelig im Ausdruck...es verwirrt mich einfach, weil ich es im Quark 6 noch nicht hatte! Ich denke, irgendjemand hat bei mir und meinen Voreinstellungen «rumexperimentiert»...

    Liebe Grüsse und have a nice day
    Bunny
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen