PDF drucken mit Benutzerdefinierten Farben

Diskutiere mit über: PDF drucken mit Benutzerdefinierten Farben im Adobe Acrobat Forum

  1. Chrisser

    Chrisser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Ich hab hier mehrere PDFs mit jeweils ca. 50 Seiten (Vorlesungsskripte).

    Die PDFs sind geschützt, es darf nur gelesen und gedruckt werden. In diesen PDFs sind Kommentare von meinem Professor "versteckt" in der Form weiße Schrift auf weißem Grund. Beim Adobe Reader kann ich jetzt unter den Grundeinstellungen -> Ausgabehilfe -> Dokumentenfarben ersetzen die gesamte Schrift schwarz machen und so die (wichtigen) Kommentare auf dem Bildschirm lesen.

    Nun würde ich das PDF aber gerne mit den Kommentaren drucken. Die Frage ist nur wie? Ich bekomme es nur hin die PDFs in den original Farben zu drucken.

    Die PDFs wurde aus Powerpoint heraus erstellt (falls das hilft).

    Gruß

    Chrisser
     
  2. Chrisser

    Chrisser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2005
    *Hochschieb*

    Gibts dafür keine Lösung? ;(
     
  3. Gelzomino

    Gelzomino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    163
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Kommentare -> mit Kommentarzusammenfassung drucken

    Das müsste eigentlich klappen ... gibbt da mehrere Optionen, musste mal Testen ;)
     
  4. Chrisser

    Chrisser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Also ich finde bei mir kein solches Menü (Kommentare) wo ist das genau?
     
  5. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Eventuell kannst du einen Quartz-Filter nehmen, der die weiße Schrift dunkel macht. Probier mal.
     
  6. Chrisser

    Chrisser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Ähmm ... ja. :D

    Das wäre auch ne Möglichkeit ... allerdings bin ich da nicht so bewandert drin. Weiß zwar wo man so Filter erstellt aber wie ich das jetzt konkret machen müsste ... keine Ahnung. Kannst du mir da vielleicht weiterhelfen?

    Danke.
     
  7. Chrisser

    Chrisser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Ok, habs gefunden ... neuer Filter mit "Zwischen-Transformation" --> Bilevel --> Regler ganz nach Rechts (schwarz) --> Alle Daten --> Text

    Das ganze schnell in den Automator ... und schwupps ... Text schwarz.

    Danke noch mal für den Hinweis
     
  8. Chrisser

    Chrisser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Jetzt hab ich doch noch mal ne Frage und zwar dreht mir der Automator die PDFs einmal gegen den Uhrzeigersinn und speichert diese dann auch so ab, obwohl ich das nirgends eingestellt habe. Leider hab ihc im Automator auch keine möglichkeit gefunden das Dokument wieder "zurückzudrehen".

    An was könnte das liegen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PDF drucken Benutzerdefinierten Forum Datum
PDF drucken nicht möglich mit Adobe Adobe Acrobat 10.05.2015
einzelne Seiten eines PDF Doc´s als PDF drucken/speichern? Adobe Acrobat 07.04.2015
Druckfenster öffnet sich nicht unter Acrobat Reader Adobe Acrobat 27.06.2012
Acrobat Reader druckt Bilder(Jpegs) mit rotem Hintergrund Adobe Acrobat 17.08.2009
cs4 pdf lässt sich in cs3 nicht drucken Adobe Acrobat 05.05.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche