PDF-Dokumente lassen sich nicht aus Acrobat 5.0 / 7.0 drucken

Dieses Thema im Forum "Adobe Acrobat" wurde erstellt von matt666, 03.01.2005.

  1. matt666

    matt666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Hallo Leute,

    habe schon ein bisschen rumgesucht (dieses Forum) und bei Adobe. Einiges probiert aber nach wie vor habe ich das Problem das der Acrobat-Reader (5&7) meine pdf-Dokumente nicht drucken kann/will.

    Ich arbeite auf einem G4 unter 10.2.8 und habe einen USB Drucker von Samsung.

    - ich kann aus anderen Programmen drucken
    - ich kann pdf's aus Photoshop herraus als Bild drucken
    - ich kann pdf's mit der Apple-Vorschau öffnen und drucken

    - ich kann dises pdf-Dokument NICHT aus dem Acrobat Reader drucken
    - ich kann auch die Vorschau NICHT aus dem Acrobat Reader drucken

    - der USB-Drucker ist direkt am G4 angeschlossen

    wer weiss weiter.

    cu mAtt666

    PS: Drucken aus dem PDFViewer geht auch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2005
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hallo,

    wird der Drucker denn
    überhaupt im Druckmenü
    vom Reader aufgeführt?


    Gruß
    Ogilvy
     
  3. matt666

    matt666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Hallo Ogilvy,

    ja klar wird der Drucker im Druchmenü aufgeführt.
    Wenn ich den Druckauftrag absende erscheint auch kurz ein
    kleines Statusfenster in dem steht das Daten übermittelt werden (Page1,2,3...).
    ist alles etwas rätselhaft.

    habe mich erst einmal mit der Apple-Vorschau arrangiert.

    mache die tage mal ein OS X update auf 10.3 und dann sehen wir weiter.

    danke für deine Zeit - mAtt666
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    wie schauts mit dem Treiber aus?
    Gibt es einen Mac-Treiber von
    Samsung?

    Auch wenn es wahrscheinlich nix
    bringt, lösch mal die Preferences
    vom Reader.
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    hallo

    du hast ja auch nur den Acrobat-Reader wenn die Urheber der Dokumente es so gewollt haben lassen sich die Dateien auch nicht Drucken.


    Gruß
    Marco
     
  6. matt666

    matt666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    @ogilvy ja es gab einen Mactreiber hatte ich alles extra von der Samsung HP geladen. der war neuer als der im Drucker-Karton.

    habe mich an alle tipps gehalten die es hier gab:
    http://www.adobe.com/support/techdocs/330716.html

    Preferences unter 9 ist klar. aber wo sind die beo 10 ???

    @marco312 ja das habe ich auch vorher schon untersucht.
    ich kann mit dem pdf-dokument alles machen, auch drucken.

    wie schon gesagt, mit dem apple-vorschau-programm klappt der druck
    ratz-fatz ohne probleme und verrenkungen !!!

    wie gesagt, ich verstehe das verhalten vom acrobat-reader nicht.

    thnax matt666
     
  7. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Findest du unter User/Library/Preferences/com.adobe.Reader.plist
    bzw. beim Reader 7
    User/Library/Preferences/com.adobe.Reader7.0.plist
     
  8. matt666

    matt666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    @ogilvy habe mal alles was nach acrobat aussah im preferences-ordner in einen anderen verschoben und neustart gemacht.

    es hat sich aber nichts getan. sprich acrobat kann immer noch nicht drucken...

    es ist ein mysterium...
     
  9. Arminio

    Arminio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2002
    meine erfahrungen beim drucken mit dem acrobat reader sind ebenfalls schlecht. bei mir war es ein typoproblem. der reader hat die schrift so schlecht wie möglich gedruckt. erst als ich dieselbe datei aus vorschau gedruckt habe, war alles perfekt.

    warum willst du denn unbedingt aus dem adobe acrobat reader drucken?
    ich hab den jedenfalls aus dem dock verbannt. der hat mir zu viele probleme gemacht.

    übrigens: der windows-reader unter nt druckte dieselbe datei auch perfekt.
     
  10. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    um welches Dokument handelt es sich ich würde es gern mal versuchen da ich auch Acrobat 6.0 Professional habe .ich glaube ja immer noch das die Datei nicht zum Drucken im Acrobat-Reader freigegeben würde.
     
Die Seite wird geladen...