PDF dateien verändern...

Diskutiere mit über: PDF dateien verändern... im Office Software Forum

  1. öpfelbütschgi

    öpfelbütschgi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    09.11.2006
    Hallo Apfelnutzer!

    Folgendes: Ich bekomm bald ein MB hauptsächlich zum Gebrauch an der Uni. Nun ist es bei uns so, dass wir (sicherlich auch dank des Bologna Systems) sehr viele Unterlagen downloaden müssen/ können. Diese beinhalten grösstenteils Abbildungen von Folien, welche die Professoren in ihren Vorlesungen anhand von Powerpoint Präsentationen präsentieren. Diese Folien sind meist im Pdf Format gespeichert. Die meisten Studierenden drucken die Folien deshalb zuahause aus und ergänzen dann während der Vorlesung.
    Ich würde das gerne direkt auf dem Laptop machen, ohne mir die Acobat original Software kaufen zu müssen. Pdfs machen kann ich nämlich mit so einem Drucker tool.
    Da ich jetzt noch auf Win arbeite, nachher aber hauptsächlich auf OSx arbeiten will, wollte ich mal fragen, obs auch ein freeware tool für den mac gibt. Schön, wär, wenn man in Pdf's anhand von Textfeldern notizen ergänzen könnte. Ander tools ala Markierstift, Farbstift etc wären schön, sind aber nicht unbedingt zwingend. Ah ja und speichern sollte man das bearbeitete Dokument auch noch können... Auf win wäre das zb so ein Programm:

    http://www.ograhl.com/de/

    Hoffe da gibts was! ODer jemand könnte schnell sowas für mich entwickeln... Per sofort oder spätestens, bis mein MB da ist... :D

    (Ich hab per Suchfunktion leider noch nichts ähnliches oder gleiches gefunden. Falls ich nur mit der Sufu umgehen kann, korrigirt mich bitte und löscht den Fred. Messi!)
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    :D

    In OS X ist Acrobat in der Druckfunktion mit drin.
    Aus JEDER Anwendung kann also ein PDF erstellt werden ohne Zusatzsoftware

    Aber das wolltest du ja nicht wissen.
    Ich glaube das es da kein Tool gibt was die Fähigkeiten von Acrobat hat.
    Das wird Adobe schon verhindern.

    Es gibt wohl Tools die z.B. PDFs zusammenstellen zu einem Dokument.
     
  3. öpfelbütschgi

    öpfelbütschgi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    09.11.2006
    aus jeder? das heisst ich kann also auch eine pdf datei beliebig verändern und daraus wieder ein pdf machen? das war eigentlich mein anliegen... (ach, ich formulier immer zu kompliziert...!)
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Natürlich geht das, wenn du ein PDF veränderst (wie auch immer) kannst du über den Druckdialog alles mögliche machen auch als PDF sichern oder PDF mit mail verschicken usw. z.B. aus dem Programm Vorschau oder aus allen anderen, die ein PDF öffnen können.
     
  5. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    18.01.2006
    Also in dem in OS X integrierten PDF-Viewer "Vorschau" kannst du mit einem Werkzeug Kommentare einfügen. Ich denke mal, dass das bereits deinen Anforderungen genügt.
    Das PDF an sich manipulieren kannst du da nicht, wozu wurden auch sonst PDFs erfunden.
     
  6. hoppelmoppel

    hoppelmoppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.04.2006
    Naja dann solltest du aber auch dazu sagen, dass so ein Tool wie er es haben will nicht direkt integriert ist. Also nein, du kannst nicht pdfs beliebig verändern. Aber die Vorschau kann zu pdfs marginale Annotierungen hinzufügen. Mehr kann es aber auch schon nicht. Da kannste keine Größe/Farebe etc. verändern.
     
  7. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    18.01.2006
    Ist nich genau das, was du sagst in meinem Kommentar drin?
    - Kommentare ja
    - Manipulation nein
     
  8. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.958
    Zustimmungen:
    1.386
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Also die "Geschlossenheit" ist nicht der Hauptgrund beim PDF,
    eher ein Nebeneffekt...

    Wobei ich PDFs in div. Programmen total zerlegen und ändern kann,
    in Freehand z.B. habe ich dann ein editierbares Layout.

    Aber für Anmerkungen würde sich schon Acrobat Standard am besten
    eignen, die 6er Version könnte man bei ebay mit etwas Sucherei schon
    rel. günstig bekommen.
     
  9. öpfelbütschgi

    öpfelbütschgi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    09.11.2006
    ok, das würde zur not vielleicht schon reichen.
    aber ihr könnt euch ja sicher vorstellen, dass es auch mal praktisch wäre, was farbik zu umkreisen, oder "anzuleuchten" oder mal einen pfeil oder so zu machen. gibts da ein tool?
    (UND, falls ihr das übelerlesen habt: FREEWARE...)
     
  10. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    18.01.2006
    Oder, wenn es denn etwas gekauftes sein soll, in der Creative Suite Student Edition, für ca. 220,- EUR mit drin.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PDF dateien verändern Forum Datum
PDF OCR X: Keine .bak-Dateien erstellen? Office Software 05.03.2016
PDF in CSV Dateien wandeln (maschinell lesbar) - WIE?! Office Software 16.07.2015
Viele Dateien von Word (oder RTF) in PDF konvertieren? Office Software 07.09.2012
"Als pdf drucken" erzeugt mehrere Dateien Office Software 10.05.2011
PDF-Dateien minimieren? Office Software 05.12.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche