PDA von Macintosh in Zukunft?!

Diskutiere mit über: PDA von Macintosh in Zukunft?! im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. Clapton

    Clapton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Hallo Zusammen,

    Ich überlege mir gerade einen PocketPC zu kaufen, und frage mich die ganze zeit, ob nicht mal irgendwann auch macintosh einen PDA mit allem drum und dran (sprich Bluetooth, wlan, Handy, ) auf den markt wirft. hat jemand da etwas drüber gehört oder gelesen?? Ich meine in dieser Sparte könnte doch macintosh ihren Großen vorteil des besseren Designs voll auspielen, oder meint ihr nicht? vor allem würde dann auch der Sync ordentlich laufen?!

    wenn das nciht auf dem plan von apple steht frage ich mich nämlich welchen pocketpc o.ä. ich mir holen soll. der MDA compact sieht am besten aus aber hat leider kein wlan, was mir schön wichtig währe. Der MDA III ist schon wieder so Klobig. gibt es sonst noch andere möglichkeiten??

    freue mich auf eure antworten
    Gruß phil
     
  2. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PDA Macintosh Zukunft Forum Datum
P990i wird nicht mehr erkannt, welches ähnliche PDA ist denn 100% sorgenfrei syncbar? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 23.11.2009
Einfacher Palm, PDA nur als Terminkalender Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 27.02.2009
Nokia N800 = PDA + Surfmaschine? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 07.02.2009
PDA ohne Telefonfunktion Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 02.01.2009
Palm TX Handheld PDA für eBook nutzen ??? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 29.12.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche