PDA + Navigationssystem

Diskutiere mit über: PDA + Navigationssystem im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. Keamas

    Keamas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2004
    Hi ich suche einen günstigen PDA + Navigationssystem mit Sprachausgabe.
    Des Weiteren sollte die Synchronisation mit Mac unterstützt werden.

    Was für Geräte sind zu empfehlen, bzw. auf was sollte man beim Kauf achten ?
     
  2. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.04.2004
    Palm Tunsten T3 mit Tom Tom Navigator und Fortuna GPS Maus ist ne super Sache so was Benutze ich auch ,Vorteil ist die Mac Sync unterstützung , Nachteil gegenüber Pocket PC mit Windows mann bekommt halt nur die 2 mir bekannten Navigations software, Tom Tom oder Digimap .
     
  3. Keamas

    Keamas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2004
    noch eine Frage nebenbei sind diese Windows PDAs auch Mac Kompatibel?
     
  4. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.04.2004
    Nur mit Hilfe von zusatz software zb. missing sync oder pocket mac.
     
  5. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    ein guter PDA wäre der IPAQ HW 6515, das ist PDA + Smartphone + GPS.
     
  6. Keamas

    Keamas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2004
  7. Solarsurfer

    Solarsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Wenn man schon ein Symbian Smartphone sein eigen nennt, welches sich ohnehin in vielen Fällen gut mit dem Mac via iSync abgleichen lässt kann man auch das hier nehmen.
    www.smart2go.com/de/
     
  8. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
  9. nelno

    nelno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Nen Zire 21 Mit Michelin Software und Kabelmaus gibts z.B. bei MediaMarkt schon für 200 Euro. Mein Kollege ist zufrieden damit, muss allerdings auf Bluetooth und Europakarten verzichten.
    Ich setze Pocket PC (HP hx 2110) mit Navigon5 ein - Navigation ist unschlagbar, aber Sync ist natürlich ein Problem. Dafür gibts Bluetooth, Europakarten und nen CF-Slot. Kostet allerdings auch etwas mehr.
    Bei Smartphone Lösungen sollte die Geschwindigkeit des PDAs beachtet werden, die ist bei älteren Modellen oft zu gering. Für Navigon sollten es mindestens 300 MHz sein, wie es sich mit anderen Lösungen verhält kann ich nicht sagen.

    Beim PDA hängt recht viel vom OS ab:
    Für den Sync von Windows Mobile mit dem Mac benötigt man immer Zusatzsoftware. Pocket PCs fressen viel Strom, haben aber oft WLAN an Bord, oder zumindestens nen Steckplatz für CF. CF WLAN Karten sind wesentlich günstiger zu bekommen als welche für SDIO. Ich empfehle den Pocket Loox 420 von Siemens.
    Palms gehen etwas sparsamer mit dem Akku um, WLAN ist selten, CF Steckplatz gibts meines Wissens in keinem Gerät. Bluetooth im PDA ist generell eine feine Sache, wenn man das Handy als Modem benutzen will, die Sprachausgabe an die Freisprechanlage koppeln möchte und vor allen Dingen wenn man sich die Kabelage im Auto sparen will.
    BT-GPS Mäuse sind freilich etwas teurer, aber man ist flexibler, wenn man Auto, Maus oder PDA tauschen möchte. Ich empfehle Geräte mit Nemerix Chipsatz (Xaiox Wonde-XL gibts für 50-70 Euro bei Ebay).
    PDAs mit integriertem GPS sind keine gute Idee, die Leistung ist i.d.R. zu schlecht, man ist weniger flexibel bei der Positionierung des Empfängers im Auto und bei Reparatur oder "Upgrade" hat man eine unnötige Abhängigkeit beider Geräte.
    Wenn man das Gerät auch ausserhalb des Autos nutzen möchte, muss es eine empfangsstarke BT-Maus für die Jackentasche oder ein Internes GPS sein, Kabelgebundene Mäuse sind Zigarettenanzünderabhängig. Ausserdem sollte man in so einem Fall extrem auf die Akkulaufzeit des Gerätes achten. Für HP gibts allerdings dickere Akkus nachzukaufen, die dann aber ggf. mit der Autohalterung kollidieren.

    Navi-Softwarelösungen unterscheiden sich stark in Preis, Leistung und Umfang - und sie sind in der Regel nur für ein bestimmtes OS erhältlich.
    Über Upgrades oder Crossupgrades kann man oft ein Schnäppchen machen.
    Beim Kauf sollte man auf den mitgelieferten Kartenumfang und die Nachkaufmöglichkeiten und -Preise achten. Manchmal werden alle Karten auf CD mitgeliefert, müssen aber gegen Gebühr freigeschaltet werden. Das ist dann natürlich geschickt umschrieben und nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Das Nachkaufen von Karten geht in der Regel auch nur für eine spezielle Softwareversion - zwei Jahre später muss man dann eventuell zunächst ein Upgrade fahren, bevor man Länder nachkaufen kann. Die Lizenzmodelle sind da streckenweise etwas schwierig.

    Viele Details zu dem Thema gibts unter pocketnavigation.de
     
  10. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Ganz kurz:
    Ein neue und megakompakte Komplettlösung von HP / iPaq:
    HP alles aus einer Hand

    Vorteil: Antenne ist im Halter montiert, PDA allein ist ein Top-Gerät.
    Und das zu einem offiziellen HP Preis von 399,-Euro... da ist bestimmt noch was drin.
    HTH
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PDA Navigationssystem Forum Datum
P990i wird nicht mehr erkannt, welches ähnliche PDA ist denn 100% sorgenfrei syncbar? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 23.11.2009
Einfacher Palm, PDA nur als Terminkalender Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 27.02.2009
Nokia N800 = PDA + Surfmaschine? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 07.02.2009
PDA ohne Telefonfunktion Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 02.01.2009
PDA/Navigationssystem Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 06.03.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche