PCMCIA HBCI Chipkartenleser @PB

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von marco604, 06.09.2005.

  1. marco604

    marco604 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Moin, hat jmd. Erfahrung mit Chipkartenlesern im PCMCIA Format am I-/Powerbooks? Finde das äuerst praktisch, weiß aber nicht so recht wie die Apple Unterstützung aussieht. Gruß Marco
     
  2. trixi1979

    trixi1979 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    MacUser seit:
    22.05.2005
    hallo... ich habe einen hbci chipkartenleses von meiner bank zum onlinebanking bekommen, den kannst du aber nur via usb oder parallesport anbinden...

    schau aber mal bei http://www.reiner-sca.com vorbei, die bieten pinpads fürs online banking an, denn irgendwie ist es sicherer, wenn du die PIN für deine HBCI karte nicht direkt am Notebook selbst eingibst...
    soweit ich weiss, stellt reinert-sca auch immer brav aktuelle treiber für MAC OS bereit...
     
  3. marco604

    marco604 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Hi! Ja, die Firma kenne ich. Habe einen Kartenleser für den PS2 Anschluss. Hätte aber gerne einen für den PCMCIA Einschub um keine lästigen Kabel zu haben,...
     
  4. trixi1979

    trixi1979 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    MacUser seit:
    22.05.2005
    hast du denn schon einen pcmcia kartenleser , den du gerne nehmen würdest...
    ich favorisiere wie gesagt das externe usb teil, da es einfach sicherer ist...
    gut, wir sind nicht auf der windows plattform, aber dennoch ist es möglich, dass deine PIN, wenn sie über die rechnertastatur eingegeben wird, auch abgefangen werden kann...
    bei einem externen pinpad ist das nicht möglich, und ich finde, der kartenleser lässt sich auch gut in die arbeitsumgebung integrieren...
    und mal ehrlich, wie oft brauchst du so ein teil wirklich? ich hab es gerade mal 3 mal im monat aufgebaut, dann kommt es wieder in die krabbelkiste :)
     
  5. AndyM

    AndyM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Habe auch damals danach gesucht...
    leider gibt es nur einen PCMCIA Chipkartenleser von Towitoko/Chipdrive , allerdings gibt es für den nur treiber für Windows, daher bleibt dir am Mac nur Reiner SCT USB
     
  6. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    15.12.2002
    Ich habe hier noch einen externen Kartenleser.....aber ich dachte immer, dass man den Ziffernblock dazu benötigt!?

    Also benötige ich nicht unbedingt das Teil von der Bank, oder?
     
  7. AndyM

    AndyM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    21.02.2005
    man braucht naürlich nicht den zifferblock, allerdings treiberunterstützung , Eingabe per Ziffernblock ist natürlich nur sicherer
     
  8. trixi1979

    trixi1979 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    MacUser seit:
    22.05.2005
    bei unserem lieblingsauktionshaus verchecken die momentan unter dem suchbegriff "HBCI" sowohl einen externen kartenleser von macgiro, mit dem man auf der sicheren seite ist, und halt wieder mal eine pcmcia karte, die aber auch nur für alle win´s unterstützt wird...
    und ohne treiber geht da nix...
    nimm die externe, ist sicherer, und du hast auch nicht unnötig geld für experimente rausgeworfen...
     
  9. marco604

    marco604 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Hi, anscheinend gibts sowas momentan noch nicht! Schade, schade,.. dann werde ich meine Finazen doch weiterhin über Win verwalten. Wie gesagt möchte ich für meinen Laptop keine Peripherie die irgendwie mit Kabeln angebunden ist,.... ;(
     
  10. festplattenmagier

    festplattenmagier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Weiss jemand ob man das mit der Deutschen Bank auch klappt? Der Kartenleser soll ja am mac gehen. Aber man soll da noch so eine Websign Software brauchen... die scheint es nur für win geben...
     
Die Seite wird geladen...