PC333 Ram für meinen 17"imac, 1Ghz?

Diskutiere mit über: PC333 Ram für meinen 17"imac, 1Ghz? im iMac, Mac Mini Forum

  1. skaterdssd

    skaterdssd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2004
    Hey Leutz!

    Frage:

    Kann ich in meinen imac 17", 1Ghz auch anstatt eines
    512MB SO-Dimm DDR 200Pin 2,5 V PC-2100
    einen
    512MB SO-Dimm DDR 200Pin 2,5 V PC-333 einsetzten?
    Die Größe und Polung (200Pins) ist gleich, nur halt die Mhz-Taktung liegt höher,
    oder irre ich mirch hier voll und zerschieße irgendwas im Rechner, wenn ich den anderen einbaue?
    Risiko?

    Danke,Cris.
     
  2. Buddha

    Buddha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Hallo
    Du könntest das machen allerdings läuft der PC333 Speicher dann als PC266 , was die Geschwindigkeit angeht.Da der iMac PC 266 nur unterstützt.Ein weiterer Faktor ist ob die CL Größe die gleiche ist ,sie sollte nicht höher liegen als die des Orginals.Und letztlich wie der iMac den Speicher abfragt(verwendet).

    MfG
    Buddha
     
  3. skaterdssd

    skaterdssd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2004
    Hi Buddah!

    Vielen Dank erstmal, morgen probiere ich den Speicher mal aus und kann dann evtl.
    mal nen feedback geben!

    gruß,cris.
     
  4. skaterdssd

    skaterdssd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2004
    ...so, nach langen hin und her habe ich leider feststellen müssen,
    dass der imac 17" 1Ghz 2 verschiedene RAM-Steckplätze hat:
    1.Hauptsteckplatz intern, mit Speicher von Apple ausgeliefert
    hat einen 256 DDR 266Mhz,PC2100 184Pin
    2.Erweiterungs-Steckplatz muß ein DDR 266Mhz,PC2100 oder ein PC333
    mit 200Pin rein

    Wichtig hierbei ist der kleine Unterschied der Pins und der unterschiedliche Preis der beiden RAM-Typen.
    Der 200Pin kostet wesentlich mehr, als der 184Pin!

    Ich habe jetzt also einen neuen 512 DDR 266Mhz,PC2100 für 60 Euro in den Hauptsteckplatz eingebaut (der 256´er der drin war ist jetzt übrigends bei ebay zu ersteigern! ;-)) und den 512MB PC333 wieder verkauft, da ich im Erweiteruns-Steckplatz ja schon einen drin hatte!
    Also kurzer Riegel außen, langer innen.

    Ach ja, noch was, hatte vorher 768Mhz Ram drin, nachdem ich den 256 gegen den 512 noch ausgetauscht habe und jetzt mit 1Ghz Ram arbeite habe ich schon eine Beschleunigung bei Panther erlebt.
    Meiner Meinung nach lohnt sich ein fetter Riegel im Hauptsteckplatz und bis auf 1Ghz hochzugehen!

    Gruß,
    cris
     
  5. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Du meinst GB... wollte nur ein wenig Klugscheissern.

    Aber diese Weisheit hättest Du auch vorher aus dem Forum erlesen können :)

    Wie weit wirken sich die zusätzlichen 256 MB auf Dein System genau aus? Ist der Finder schneller geworden? Kann ich mir ja irgendwie nicht vorstellen - da ja mit ~700 MB Ram genug vorhanden ist um den Finder komplett auszulagern...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PC333 Ram meinen Forum Datum
MacMini Late2012 - 32GB RAM ?? iMac, Mac Mini 09.11.2016
Upgrade eines iMac 27 ende 2009 SSD,RAm,wlan/Bluetooth iMac, Mac Mini 22.09.2016
aktuellsten iMac mit mehr RAM und größerer SSD nachrüsten? iMac, Mac Mini 21.08.2016
Help! I need somebody! iMac Dauerabsturz nach RAM Einbau iMac, Mac Mini 12.08.2016
1,35 Volt RAM im Mac mini iMac, Mac Mini 27.07.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche