PC und Mac - Internet

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Dustman, 23.08.2004.

  1. Dustman

    Dustman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.10.2003
    Vergebt mir leute, aber die Suche... hab verschiedenes probiert, kein Treffer welchen ich brauch.... vielleicht bin ich zu dumm... ;)

    Also ich möchte bald meinen PC und meinen eMac miteinander ins Internet gehen lassen, über Arcor 768 DSL.

    Ich habe in beiden eine EthernetAnschluss schon drin... dann eine Splitter daran das DSL Modem.... von Arcor halt...

    Also ich werd ja sicher einen Router brauchen... gibts da eine Empfehlung welcher da auch gut auf dem Mac läuft und so?

    Ich möchte mit beiden ins Internet gehen können, auch mal gleichzeitig surfen da FLAT....

    Hat jemand da sehr gute Anleitungen zum Einstellen des Macs....?
    Weil auf dem PC müsste ich ja nur den Router installieren und die Daten eingeben etc... vielleicht muss man ja beim Mac mehr machen sicher?

    Danke für jeden Hilfe!
     
  2. derJo

    derJo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2004
    Habe auch Mac und PC im Netz - kein Thema! Im Mac nur das Gateway rein und fertig!

    Habe einen Siemens Router (Stand.-Teil von 1und1) absolut kein Problem!
    Netgear o.ä. sind aber auch OK ud massenweise zu haben!

    Viel Vergnügen damit!

    Bei Problemen ruhig PN!

    Jo
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Routern - soweit sie nicht ueber eine spezielle Software konfiguriert werden muessen - ist die Plattform egal die sie bedienen. Du kannst also jeden Router einsetzen, der ueber ein Web Interface konfigurierbar ist. Mir ist kaum eine Software bekannt, die auf dem Mac intensiver konfiguriert werden muesste als auf einem PC. Das gilt auch fuers Netzwerk. Du musst lediglich Ethernet und DHCP bei der Interentverbindung angeben - das wars.

    Cheers,
    Lunde
     
  4. Dustman

    Dustman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.10.2003
    Okay, da habt ihr mir schon sehr geholfen mit, das Web Interface kenn ich von der Arbeit und so da haben wir das auch... wenn das am Mac nix anderes ist, krieg ich das schon hin :)

    Das Gateway, woher bekomme ich den beim Mac?
     
  5. basch

    basch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.08.2004
    das ist der gleiche gateway wie du es bei windows einträgst. in der regel ist das die ip-adresse des routers.
     
  6. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Hi
    bei DHCP braucht er das Gateway nicht unbedingt eintragen,
    der Router meldet sich. Falls nicht das ist die IP deines Routers
     
  7. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2004
    Hi!

    Hab auch nen Mac und PCs im Netz mit einem SMS Barricade 7004VBR. Das rennt astrein! Also wenn du konkrete Probleme hast nach den Tipps hier bitte nochmal melden!

    Mal sehen vielleicht komm ich ja dazu Screenshots zu machen.
     
  8. ForceFox

    ForceFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Hülfe - komme nicht ins Internet

    Hallihallo;

    bei dem Thema habe ich leider noch einige Probleme, vielleicht kann mir jemand helfen:

    Wollte gestern bei einer Freundin über WLAN (DLink) ins Netz.

    1. Ich kam zunächst nicht ins WLAN, weil der Mac für den WPA-key keine Sonderzeichen wie « akzeptieren wollte. Wir haben dann am Router das PW geändert, damit ich überhaupt reinkomme. Geht das nicht mit den Sonderzeichen?

    Glücklich im WLAN fand konnten wir dann prompt auch eine Datei vom der Dose auf den Mac schieben (wie immer ich das eigentlich gemacht habe). Ich war also erwiesenermaßen im LAN. Der Airport hatte eine IP zugewiesen bekommen (ifconfig im Terminal?).

    Was ums verrecken nicht ging war ins Internet zu kommen. Die Dose war online, aber ich kam mit dem Mac nicht raus.

    Nach diesem Fred hier habe ich mir gedacht - Hey, vielleicht fehlt Dir ein Gateway? Allerdings wurde mir die IP ja per DHCP zugewiesen, da sollte doch eigentlich kein Gateway nötig sein.

    2a) Brauche ich einen Gateway-Eintrag bei DHCP?
    2b) Wo könnte ich das Gateway überhaupt eintragen?

    Edit: Ich habe ein Powerbook G4 mit OSX 10.3.5 und Airport Extreme Firmware 3.4.2b1 (3.50.37.p4)

    Den Typ vom DLink-Router weiß ich nicht, ist nicht meiner.

    Vielen Dank für Eure Hilfe,

    Gruß FF

    ##Update##

    Ich vermute mal fast, es lag daran, daß ich für den Airport DHCP mit manueller IP-Adr. ausgewählt hatte. Da muß ich evtl. das Gateway manuell angeben (?).

    Bin nach Studium der Seite [DLMURL="http://www.baumweb.de/html/wlan.html"]Baumweb[/DLMURL] auf die Idee gekommen, mal DHCP vollautomatisch zu nehmen. Kann das Ergebnis noch nicht überprüfen, da ich nicht im WLAN Bereich bin.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Internet
  1. Sarojini
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    353
    chaos_inc
    24.06.2014
  2. blendgranat0r
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    390
    MixKickxD
    06.07.2012
  3. gmellinger
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.214
    Goglo
    14.01.2011
  4. Kajedde
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    10.728
    KaiAmMac
    09.12.2010
  5. MissTurpin
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.649
    Mr. D
    09.11.2009