PC-Ansicht ok, Mac-Ansicht falsch Design mit Frames + CSS

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von colt81, 22.01.2006.

  1. colt81

    colt81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Grundgerüst für eine Page mit Frames, wobei die Einzelseiten CSS enthalten, erstellt.
    http://www.hm-management.de/Test/
    Mein Problem ist, dass ich mit CSS die genauen Positionen im oberen Frame festgelegt habe. AUf dem PC wird alles korrekt angezeigt (Überschrift und Newsticker im IE). Auf dem Mac siehts im Dreamweaver top aus. Aber mit Safari und Firefox verschiebt sich alles und ich sehe gerade noch ein Stückchen der Überschrift.
    Ich hoffe ich gehe richtig in der Annahme das CSS die genaue Position festlegt.
    z.B. bei der Überschrift, mit position: abloute und den Positionswerten.

    Bin CSS Anfänger

    Ach und ich benutze Frames nur noch wegen dem Newsticker, damit er nicht immer neu läd und fürs Menu.

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Auf dem PC siehts mit Firefox aber genauso aus.
     
  3. strombolie

    strombolie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2005
    Und wie sieht es bei Opera und beim Explorer beim Mac aus? Beim Explorer nicht gut! Du mußt auch an diese Browser anpassen!
     
  4. r560

    r560 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Du solltest dich nicht an dem IE orientieren. Geh von den HTML und CSS Spezifikationen aus. Dann läuft es auf allen Browsern zu 99% und auf dem IE zu 80%. Danach passt du dann den Auftritt an den IE an und so erreichst du überall 100%. Geh nie vom schwächsten Glied der Kette aus. Du machst dir nachher nur viel zu viel Arbeit.
    Ach ja noch etwas. Newsticker sind eigentlich seit 1999 out und nur deswegen eine veraltete Technik einsetzen? Ich weiß nicht :)

    Gruß
    Richard
     
  5. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Du solltest dein css in eine externe Datei auslagern. Das macht die Wartung des ganzen wesentlich einfacher.

    Falscher Ansatz. Man nehme einen vernünftigen Browser (aka Firefox, Safari, etc.) und wenn dann dort alles passt, nimmt man sich den verbuggten Internet Explorer, jubelt ihm via Conditional Comments ein extra Stylesheet unter und erzählt im dort, wie es auszusehen hat.

    Naja, nicht nur das. Aber setz mal deine paddings und margins auf 0. Spart viel Ärger bei der nach wie vor nicht standardisierten Default-Werte der unterschiedlichen Browser. Entweder direkt in der jeweiligen Klasse oder global mit
    Code:
    * {
      padding: 0;
      margin: 0
    }
    
    Ich hab schon bessere Argumente pro Frames gehört. Überzeugen konnte mich kein einziges. Und das schon gar nicht.

    Deine Navigation liese sich mit dem richtigen Markup auch zugänglicher und codesparender aufbauen. Aber nachdem du mit den Frames eh schon den Accesibility-GAU hast, ist das eher nebensächlich.

    Matt
     
  6. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Wie oben gesagt, nie für PC machen! Weil die die dümmsten Browser (IE) haben! :D

    Ja, da kommst auch Du um die sogenannten CSS Hacks nicht rum!
     
  7. colt81

    colt81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Danke für die Tipps. Werds denk ich ohne Frames versuchen, hab zwar den oberen Frame jetzt hin bekommen aber ich machs denk ich komplett ohne. Müsste ja den Newstick auch nur einmal in den Chache laden.

    Also danke auch nochmals.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen