PB wacht nicht aus dem Ruhezustand auf, wenn im Netzbetrieb

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von wintersv, 05.07.2005.

  1. wintersv

    wintersv Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2004
    Hallo,

    seit ein paar Tagen habe ich folgendes Problem mit meinem Powerbook (12", 1.5 Ghz):
    1. PB im Netzbetrieb, wird durch Schließen des Displaydeckels in den Ruhezustand geschickt
    2. Wenn der Deckel wieder geöffnet wird, passiert gar nichts; erst durch Drücken einer Taste auf dem Keyboard wacht das PB auf

    Merkwürdig ist aber, dass das im Akkubetrieb alles einwandfrei funktioniert, d.h. wenn der Deckel geöffnet wird, wacht das PB auch automatisch wieder auf!! Probleme mit dem Magneten im Display kann mal also wohl ausschließen...

    Hat irgendjemand eine Ahnung, an was das liegen könnte?
    Dankeschön und herzliche Grüße,
    :: sven
     
  2. ThoJed

    ThoJed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    29.11.2004
  3. wintersv

    wintersv Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2004
    Hallo Thomas,

    vielen Dank für den Tipp! Das werde ich heute Abend dann gleich mal ausprobieren. Wäre ja ziemlich bescheuert, wenn das an Cocktail liegt!
    Hast Du dann einfach das Programm gelöscht, oder dort ein paar EInstellungen zurückgesetzt?

    Herzliche Grüße,
    :: sven
     
  4. ThoJed

    ThoJed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    29.11.2004
    Hallo Sven!

    Du musst einfach eine Einstellung ändern und das wars dann.

    ;)
     
Die Seite wird geladen...