PB G4 geht unaufgefordert in den Ruhezustand?!!!

Diskutiere mit über: PB G4 geht unaufgefordert in den Ruhezustand?!!! im MacBook Forum

  1. frithjof

    frithjof Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2005
    PB G4 geht unaufgefordert in den Ruhezustand?!!! Moin, moin,

    ich habe seit gut einer Woche das Problem, dass sich mein PB G4 gerne mal ungefragt in den Ruhezustand versetzt während ich daran arbeite oder Emails schreibe... der Bildschirm wird schwarz, die kleine Lampe am Verschluss fängt an zu pulsieren. Manchmal mehrmals hintereinander. Keine Ahnung woran das liegt?

    Mir ist heute morgen aufgefallen, dass das immer dann passierte, wenn ich wieder weiterschreibenn wollte, also meine Hände an die Tastatur legte. Wie erkennt das PB eigentlich den Schlafmodus beim Zuklappen? Ich habe gedacht, da ja irgendwo so etwas wie eine Fotozelle sein muss, die die Tastaturbeleuchtung steuert, ob die damit etwas zu tun haben könnte? Und das bei Verdunkelung durch meine Hände das PB in den Ruhezustand wechselt?

    Hat irgendjemand eine Idee oder das gleiche Problem gehabt???
    Frithjof
     
  2. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Hmmm, ich dachte, dass der Ruhezustandmechanismus beim Zuklappen des Powerbooks entweder durch das Einrasten des Schaniers vorne oder durch irgend einen Mechanismus an den hinteren Schanieren funktionieren müsste.
    Das mit der Fotozelle wäre zwar ne gute Idee aber ich denke, viel zu aufwendig.
    Bzw. wird die vorhandene, die für die Tastaturbeleuchtung da ist ja auf jeden Fall dafür nicht genutzt und eine zweite noch irgendwo einbauen wäre doch viel zu teuer und aufwendig könnte ich mir vorstellen.
    Aber wie es so oft ist, kann ich Dir auch nichts genaues sagen... Sind alles nur Vermutungen!
     
  3. frithjof

    frithjof Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2005
    naja, war auch nur eine Idee. Auffällig ist jedoch, dass ich mich der Tastatur nur nähern brauchte damit das passierte oder auch nur der Bildschirm anfing zu flackern. Ich könnte mir eben vorstellen, dass das etwas mit der Fotozelle zu tun hat. Ich habe extra den Mac in Ruhe gelassen und nach 5 Min. versucht die Email weiterzuschreiben. 5 Min. war alles in Ordnung und der Mac lief, in der Sekunde, wo ich die Tastatur berührt habe ist er dann wieder in den Schlafmodus gewechselt. Das ist doch schon strange?!
    Also ein Softwareproblem/Virus ist das glaube ich nicht. Der Harwarecheck hat nichts ergeben...
     
  4. kobresian

    kobresian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2004
    Das Book geht durch einen Magneten in den Ruhezustand, der sich im Display befindet und beim Zuklappen auf seinen Gegenpol unterm Trackpad trifft.
     
  5. hurrycane

    hurrycane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    @frithjof
    Ist der Stein in Deinem neuen Ring doch nur Magnetit, oder die neue Uhr doch nur Mistforkenstahl und mittlerweile magnetisch? :D

    hurrycane
     
  6. sKUBer

    sKUBer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2006
    Hallo zusammen.
    Mich plagt das selbige Problem. Arbeite an meinem 15" PB und schwups Schlafmodus. Das nervt.

    Kann mir jemadn die Lösung des Problems verraten?

    Dank und Gruß
     
  7. frithjof

    frithjof Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2005
    es gab ja den Hinweis, dass der schlafmodus durch einen Magneten ausgelöst wird und vielleicht ist meine Uhr ja wirklich magnetisch?! Ich habe sie ausgezogen und es ging einige Male. Jetzt glaube ich aber doch, dass eine Fotozelle ist, die Schwierigkeiten machten und zwar auf der linken Seite, dort wo auch eine Zelle für die Tastaturbeleuchtung liegt.

    Intressant zu wissen, dass es auch bei jemand anderem passiert.
     
  8. sKUBer

    sKUBer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2006
    hi frithjof,

    nunja das mit der uhr schliess ich mal aus weil ich
    1. eine wireless tastatur benutze und
    2. keine uhr am arm habe wenn ich direkt auf dem powerbook schreibe.

    Also ich hab erst den Parameterram resettet. (leider kein Erfolg), dann würd mir noch PMU-Reset einfallen (vor dem ich mich aber gedrückt habe, weil der Reset-Knopf unter der Tastatur liegt, wie mir scheint)

    Hab jetzt mal neu installiert (wollte ich sowieso mal machen). Mal sehn was es bringt. Seltsam ist jedoch, dass der Fehler mir erstmals nach dem letzten Update untergekommen ist. Wenns Neuigkeiten gibt nur her damit....

    Gruß ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche