PB Display zuckelt!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Lunamaresol, 25.10.2005.

  1. Lunamaresol

    Lunamaresol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2004
    Sorry, nicht böse sein. Habe diesen Beitrag schon woanders reingesetzt. Befürchte aber, daß ihn niemand entdecken wird und habe ihn deshalb nochmal an diese Stelle gesetzt!


    Hallo!


    Ich habe seit kurzem das Problem mit meinem Powerbook-Display. Immer wieder zuckeln silbrig/schwarze querstreifen über den Bildschirm, mal mehr mal weniger. Und zuerst hatte es den Anschein, daß es wie so ein Wackelkontakt sein könnte, aber nun wird auch noch zusätzlich manchmal von oben nach unten der Bildschirm schwarz, wie so ein schwarzer Vorhang der fällt. Wenn ich dann den Deckel ein wenig vor oder zurück bewege, gehts irgendwie wieder. Ich habe auch noch einen externen Monitor angeschlossen, der hat das Problem nicht.

    Ich mache mir große Sorgen! :( Wer weiss einen Rat.

    Gruß Lunamaresol
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Ich tippe auf die Verbindung zwischen Display und Grafikkarte und zwar am Scharnier. das war schon immer eine Schwachstelle. Könnte sein, dass etwas repariert werden muss.
     
  3. Lunamaresol

    Lunamaresol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2004

    Kannst du mir einen Tip geben, wo ich das reparieren lassen kann und was der Spaß mich kosten wird? Lohnt sich das bei dem Gerät? Es ist ein Lombard G3 PB mit G4 Prozessor. Ich brauche das Ding eigentlich nur für Internet, Mail und kleine grafische Sachen. Auf jedenfall nicht professionell.

    Wenn ich es nicht reparieren lasse, wird wahrscheinlich das Display irgendwann ganz ausfallen, oder? Könnte ich dann nicht einfach mit dem externen Bildschirm weiterarbeiten? Den Rechner selbst würde es doch nicht beeinträchtigen?
    Ich vermute einfach, daß ich das Geld nicht haben werde für eine Reparatur :(
    Was hältst du von einer selbstreparatur, wie z.B. hier es beschrieben wird: http://www.pbfixit.com/Guide/ ??? Oder ist das zu wriemelig/kompliziert?
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
  5. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004

    Es ist nicht so schwierig ein PB zu öffnen, das würde ich schon mal in Eigenregie durchfürhen um zum Beispiel den Stecker vom Screnn auf Grafikkarte zu kontrollieren (einfach gut drauf drücken, ist meist ein flacher Stackerübergang) Man baucht nur die richtigen Schreibenziehergrössen und Art.. (teilweise Koarx, oder wie die auch heissen)

    Wenn Du siehst das es nichts bringt und der Techniker zu teuer ist, und dann noch entschliesst einfach als "Desktop-Ersatz" zu benützten, kannste den Bildschirm kommplett abhängen (eben der Steckübergang von oben)

    Dann nimmt die Graka bestimmt keinen Schaden, sollte aber auch so nicht in Frage gestellt sein. So ist es einfach "sicherer". Mit ext. Monitor und Co sehe ich da absolut kein Problem.
     
  6. count von count

    count von count MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    ..die heißen Torx und die gibt es in jedem Baumarkt.... :D
     
  7. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    ahja... genau... stimmt... :D mir kams nicht mehr in Sinn... altsheimer?!? :D
     
  8. MIC71

    MIC71 Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2004
    wie heisst es doch so schön: wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :D
     
  9. Lunamaresol

    Lunamaresol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2004
     
  10. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    statisch entladen

    immer mit der ruhe

    NIE.. NIE .. und wirklich NIE WÜRGEN!! :D

    aber sonst... schreibenzieher in die hand nehmen und anfange..

    ach ja, vieleicht für anfägner ideal, 2/3 becher hinstellen, vür jeden abschnitt (selbst bestimmen) tust da dei verschiedenen schrauben rein... dann verlierste keine und weiss auch wieder wo sie hingehören...

    wenns geht ein backup machen!!!

    ext. HD, anderer PC...
     
Die Seite wird geladen...