PB aus der Reperatur zurück

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Rejay, 08.03.2005.

  1. Rejay

    Rejay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Ich habe jetzt mein PB mit ausgetauschtem Lüfter von dem neuen ServiceCenter in Großbritannien zurückerhalten.
    Ich kann keinerlei Kratzer oder Spuren an den Schrauben feststellen.
    Nur ist jetzt ein kleiner Spalt über dem CD-Laufwerk von einem halebn Millimeter oder so... Scheinbar machen die da das PB auf und bekommen es dann nicht mehr vernünftig geschlossen, denn das Problem tauchte ja schon früher auf.
    Ansonsten bin ich mit dem ganzen Service top zufrieden!

    Rejay
     
  2. mac-world

    mac-world MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.07.2002
    Das freut mich zu hören! Solche positiven Meldungen beruhigen doch ein paar Leute. Auch mich :)

    Bald ist es auch bei mir soweit *freu*
     
  3. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    der spalt kann auch von den temperaturdifferenzen während des transportes herrühren. nehme an, daß es sich um ein alu book handelt. alu ist einer der besten wärmeleiter und "arbeitet" extrem bei temperaturunterschieden.
    wie man das book aufmacht kannst du dir hier ansehen:

    exemplarisch für ein 15" alu pb

    austrausch linker lüfter
    -> http://pbfixit.com/Guide/54.12.0.html

    austausch rechter lüfter
    -> http://pbfixit.com/Guide/54.14.0.html

    gruß
    w
     
  4. OSXDEBWINuser

    OSXDEBWINuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Wie lang war's denn weg?
    Ich bekäm' Entzug, würd's zu lang dauern!

    :p
     
  5. macccc

    macccc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.03.2004
    Da ist jetzt nur ein kleiner Spalt - gehts noch? Das wäre für mich der ultimative Herzklappenabriss und ein klarer Fall für eine Reklamation. Ich wäre damit mehr als unzufrieden.

    @mac-world: "positive Meldungen" - da fällt mir gleich mal gar nichts mehr ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2005
  6. Rejay

    Rejay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Ah, danke wonder für die Links.

    Und genau hier taucht anscheinend das Problem bei der Reperatur auf:
    Bild

    Der Spalt ist wirklich marginal! Ich brauche das Ding zum arbeiten und kann es nicht ständig in Reperatur schicken.

    Ich habe jetzt eh schon von 23.02 - 08.03 gewartet!

    EDIT: Habe gerade mal bei Apple angerufen! Wenn das PB das erste mal gefertigt wird, ist man in der Lage es perfekt zusammenzusetzen! Jedoch nach einer Öffnung des PBs, ist es danach sehr schwierig, den Unterboden lückenlos wieder anzufügen. Eine Konstruktionsfrage. Jedoch würden die mein PB sogar nochmal zurücknehmen und es versuchen! Ich weiß jetzt echt nicht, ob sich der Zeitaufwand dafür lohnt!

    Gruß,
    Rejay
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2005
  7. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2004
    warum hast du die lüfter austauschen lassen? waren sie zu laut? und wenn, wie ist es jetzt mit der lautstärke???
     
  8. Rejay

    Rejay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Der linke Lüfter hatte ein ausgeschlagenes Kugellager! Hat sich wie ein Flugzeug was gerade startet angehört :D

    Jetzt flüstert das Book wieder! Kein Mucks zu hören...
     
  9. shivers

    shivers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.02.2005
    wie ist das mit speicher oder festplattenaustausch? muss man das ding da auch ganz aufmachen? oder geht das mit kleinen klappen oder blenden einfach zu lösen?
     
  10. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.10.2004
    mein book ist subjektiv zu laut. man hört von links vorne ein dauerhaftes kratzendes geräusch (Platte?). Ich glaube, die läuft die ganze Zeit - kann man die manuell irgendwie parken? (in den systemeinstellungen steht: Festplatte wenn möglich in den Ruhezustand versetzen - unter welchen Bedingungen ist das möglich? Nur wenn ich nicht mal Safari laufen lasse?

    und mein lüfter (hinten links) gibt ein quietschendes Geräusch von sich, wenn der rechner unter vollast läuft. - kann ich vollast irgendwie simulieren, damit ich dem typen bei der reparatur das geräusch vorführen kann? (beim letzten mal habe ich alle programme geöffnet, cod gestartet aber: nix!)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen