PB 15Zoll 1GB Ram für 2239 oder 900 Ibook für 1699

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von owulsch, 06.07.2003.

  1. owulsch

    owulsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2003
    Hallo,

    ich bin noch win User gedenke jetzt aber an das Umsteigen auf Mac ...

    Nun bin ich am surfen und habe die beiden obigen Angebote gefunden und kann mich nicht entscheiden. Ich habe gelesen, dass das 15' PB wohl jetzt erneuert kommt - aber wird es dann nicht auch teurer. Und der gefundene Preis liegt sogar unter den Appleshoppreisen.

    Tja, ich bin keine Spieleplayer sondern eher Word und Excel Anwender (dann mit office für mac). Daher kann ich Euren Rat gebrtauchen, was ist besser, ibook oder pb?

    Many Thanks
     
  2. whooshki

    whooshki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2003
    Wurde schon öfters hier diskutiert:

    Für normale Multimediaanwendungen (Musik, DVD, Surfen, etc.) und Office ist ein iBook sicherlich zu empfehlen. Auch Spiele lassen sich darauf vernünftig spielen.

    Die iBook Serie deckt den Consumer Bereich ab, während die Powerbook Serie eher den Pro Bereich anvisiert, was man nicht zuletzt an den Preisen erkennen kann. ;) Das Powerbook 12" stellt hier wohl eine Ausnahme da - ich würde es in den Bereich "Prosumer" einordnen - ist irgendwie ein 'aufgebohrtes' iBook. ;)

    Mein Tipp:

    Für Medien, Office, Internet, Spiele -> iBook
    Für Medien, Office, Internet, Spiele, Videobearbeitung, Audio, etc. -> Powerbook

    Ist etwas grob getrennt, muss ich zugeben; darüberhinaus gibt es natürlich viele feine Unterschiede.

    Ich selbst warte gespannt auf das neue Powerbook 15", hoffentlich mit einer Anpassung an die bestehenden 12" und 17" Modelle und hoffentlich ohne drastische Preisunterschiede.

    Falls Du nicht vorhast, in der Zukunft rechenintensivere Aufgaben mit Deinem zukünftigen mobilen Computer durchzuführen, ist das iBook sicherlich empfehlenswert.
    Andernfalls würde ich auf das neue Powerbook 15" warten und falls es wirklich deutlich über dem Preis des 'alten' Powerbooks 15" liegt, kannst Du Dir immer noch dieses kaufen. Teurer wird das bestimmt nicht mehr. :)

    Gruß,
    Tobias
     
  3. owulsch

    owulsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2003
    Danke erst mal, weißt Du zufällig, ob ich meinen Ipaq auch mit apple synchronisieren kann? Oder muss ich auf Plam umsteigen?
     
  4. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    IPaq

    es gibt ein conduit namens "pocketmac pro" (http://www.pocketmac.net) das pocketpc's mit entourage bzw. den apple pim apps syncronisieren kann.
    bei mir läuft es anstandslos, es ist zwar nicht so gut wie active sync, aber es kann eigentlich alles, wenn auch mit ein paar kleinen ecken und kanten.
    wenn du schon einen ipaq hast, dann kannst du ihn auf jeden fall behalten (so war's bei mir) wenn du einen neuen handheld willst, dann würde ich mir zum mac aber einen plam kaufen.

    cheers
     
  5. sean

    sean MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.06.2003
     

    kein wunder, der apple store ist einer der teuersten anbieter ueberhaupt.

    schau mal bei http://www.mackauf.de rein, die listen die preise aller macs bei ca. 20 verschiedenen haendlern auf und aktualisieren taeglich, glaub ich.
     
  6. owulsch

    owulsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2003
    super vielen Dank ich bin so erleichtert, dass ich meinen ipaq behalten kann, habe ihn nämlich sehr lieb gewonnen ....
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    @owulsch

    ich möchte dich nicht enttäuschen aber ich glaube YoEddi ist der einzige Glückliche der Pocketmac benutzt. Ich habe bis hereigentlich nur schlechtes gehört. Die Syncronisation soll teilweise bis zu einer 1/2 Stunde dauern, das Proggi killt Datensätze ...

    Warte noch ein Monat und nimm the Missing Sync for Pocket PC, das sollte denke ich besser sein. Die haben bis jetzt aus der Missing Sync reihe ein Conduit für den Sony Clie und Palm OS rausgebracht und die laufen wohl problemlos. Außerdem ist the Pocketmac mit 70 USD unverschämt teuer :mad:

    mfg
    Mauki
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  8. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    @mauki

    selbst wenn missing sync kommt und weniger ecken und kanten hat als pocketmac, so ist es doch kein ersatz, denn es wird kein conduit für entourage geben (zumindest nicht beim ersten release, später vielleicht schon).

    cheers
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    @YoEddi

    ich denke das die schon beim zweiten Release ein Conduit für Entourage anbieten.

    mfg
    Mauki
     
  10. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    @mauki

    das hoff ich auch!!
    aber bisher haben sie es noch nicht mal geschafft die version 1.0 auf den markt zu bringen, das einzige was sie machen ist ankündigen. wie lange es dann bis zur version 2.0 dauert, will ich mir lieber nicht vorstellen :)!

    cheers
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen