PB 15'' + Tiger: Probleme mit WLAN

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von catvarlog, 22.11.2005.

  1. catvarlog

    catvarlog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    nach einem upgrade von 10.39 auf 10.43 (heute nachmittag) habe ich massive probleme mit wlan. die verbindung zum netgear 314 access-point wird nach ca. 5 bis 20 minuten abgebrochen. das problem wird anscheinend auch hier beschrieben (http://www.golem.de/0511/41429.html). mit 10.39 lief alles bestens.

    folgendes habe ich probiert:


    bei netgear 314
    - access point neu gestartet
    - neue ssid vergeben
    - kanal geändert
    - neue wep-128 passphrase vergeben

    in os x 10.43
    - verbindung/umgebung gelöscht
    - keychain eintrag gelöscht
    - verbindung neu eingetragen
    - airport update eingespielt (http://www.golem.de/0511/41429.html) ich hab 1.5 GB - wie im artikel beschrieben.
    - mehrmals neu gestartet
    - ...

    hat hier jemand das gleiche problem? kennt ihr eine lösung dafür?
    apple-support habe ich noch kontaktiert - das würde ich morgen zu den dienstzeiten machen.
     
  2. Pinu_u

    Pinu_u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    hmmmm, also DIE lösung ist das update für dein airport "kästle" :D danach dürfte
    mit dem pb und mehr als 1GB ram keine probleme geben!
     
  3. catvarlog

    catvarlog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    update habe ich gemacht - danach ist es nach neustart zumindest 1x noch aufgetreten.
     
  4. Pinu_u

    Pinu_u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    passiert das mit jeder wlan verbindung, oder NUR mit netgear !?!
     
  5. catvarlog

    catvarlog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    das kann ich nicht sagen. ich habe die situation erst seit dem upgrade, das ich vor wenigen stunden gemacht habe. unter 10.39 hat der access-point jedoch nen halbes jahr ohne probleme funktioniert. ich habe das airport-update jetzt erneut eingespielt. mal sehen, was passiert.
     
  6. Pinu_u

    Pinu_u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    hast du einen zweiten rechner mit dem du eine airport verbindung aufbauen kannst ? dann wirst du es wissen! nicht dass du die ursachen bei dir suchst, und es liegt irgendwie am provider!
     
  7. catvarlog

    catvarlog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    danke für deinen tipp. ich kann aber mit sicherheit ausschließen, dass es am provider liegt. im LAN ist alles OK. einen weiteren WLAN-rechner habe ich nicht zum testen. wie gesagt: vor dem upgrade auf tiger lief der access-point ohne probleme. ich werde morgen bei apple um rat fragen.
     
  8. catvarlog

    catvarlog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    folgendes hat das problem anscheinend gelöst:

    - access-point und rechner neu starten
    - per wlan/dhcp am access-point anmelden und lease beziehen
    - in systemeinstellungen => netzwerk => airport => konfigurieren => tcp/ip die verbindungsart auf manuell umstellen und dort die ip der dhcp-lease sowie netzmaske, router und dns manuell eintragen.

    seit dem ist das wlan auch nach dem tiger-upgrade bei mir stabil.

    mmmpf...
     
  9. catvarlog

    catvarlog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    *hüstel* ... :) der vollständigkeit halber ein nachtrag:

    das problem war doch nicht gelöst. die letztendliche lösung kam als tipp vom apple-support: PRAM - reset. seit dem funktioniert die wlan verbindung.
     
Die Seite wird geladen...