PathFinder 4 - Hohe CPU Auslastung bei FireWire Festplatte

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von harakiri, 27.07.2006.

  1. harakiri

    harakiri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Hallo,
    Habe vor einigen Tagen PathFinder installiert, und finde das Programm eigentlich nicht so schlecht. Heute habe ich meine externe Festplatte (Maxtor OneTouch 250GB) angeschlossen. Wenn ich mit PathFinder durch die Dateien browse frisst das auf meinem PowerBook mehr als 60 % CPU-Leistung, und die Lüfter gehen an. Kann man dagegene was machen, außer Finder verwenden und nicht durch FW-Festplatten browsen?
    lg harakiri
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PathFinder Hohe CPU
  1. Grettir
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    116
    Grettir
    17.04.2016
  2. Kutzi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.069
    unifant
    13.10.2011
  3. Alligator Jack
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    944
    ZoliTeglas
    21.02.2011
  4. Amigarianer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    668
    Amigarianer
    11.07.2010
  5. Loris
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    607
    wegus
    25.08.2010