Passwortschutz für einzelne Ordner

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Snowsurfer1977, 30.10.2006.

  1. Snowsurfer1977

    Snowsurfer1977 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2006
    Hallo,

    ich würde gerne einzelne Ordner innerhalb eines Benutzers mit einem Passwortschutz versehen, ist das möglich? Bin für jeden Tipp dankbar!
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Nein, aber du kannst ein DiskImage erstellen und dass dann mit einem Passwortschutz versehen.
    Mit der Suchfunktion findest du weitere Threads zum Thema und bestimmt auch eine Anleitung, wie du solch ein DiskImage erstellst. ;)
     
  3. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33.049
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Ich muss meinem Vorredner leider widersprechen.
    Mit dem Tool "LameSecure" kannst Du Dein Vorhaben realisieren.
    Gruss
    der eMac_man
     
  4. Snowsurfer1977

    Snowsurfer1977 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2006
    Wie muss ich mir das mit Lame-Secure vorstellen? Einfach in Tool, dass ich installieren, das mir dann eine entsprechend Möglichkeit bei den Eigenschaften des Ordners gibt?

    Will meinen Rechner nicht unnötig mit solchen Tools vollballern ;-)

    DANKE für die Antwort!"
     
  5. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Ich habe LameSecure mit Absicht nicht erwähnt, da ich sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht habe und auch bis jetzt nur schlechtes davon gehört habe. Angefangen beim nicht-akzeptieren des Passworts (welches aber 100% richtig war), bis zur kompletten Neuinstallation des Systems.
    Wenn einem seine Daten nicht wichtig sind, dann kann man getrost zu LameSecure greifen, ich würde jedem aber davon abraten und ihm verschlüsselte DiskImages empfehlen. ;)
     
  6. Snowsurfer1977

    Snowsurfer1977 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2006
    Alles klar, danke nochmals, werde dann mal nach einem entsprechenden Topic suchen...
     
  7. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33.049
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Also als erstes das Programm downloaden und in den Programme-Ordner packen. Dann dieses Programm starten und es öffnet sich ein Fenster, in dem Du den gewünschten Ordner auswählen kannst (s. Bild 1).
    Danach die nötigen Angaben machen (s. Bild 2).
    Das war's.
    Gruss
    der eMac_man
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2008
  8. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33.049
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Also ich habe bis jetzt noch keine Probleme mit diesem Tool gehabt. Und nur deshalb empfehle ich es. Er könnte aber auf defekter Link entfernt auch einmal nach "iCrypt" suchen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  9. Snowsurfer1977

    Snowsurfer1977 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2006
    Und DU hattest nie Probleme mit dem Tool? Siehe die Antwort oben...
     
  10. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Bei solchen Aktionen sollte immer ein (unverschlüsseltes) Backup bereitgehalten werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen