Partitionstyp ändern

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von Bitchmaster, 16.04.2005.

  1. Bitchmaster

    Bitchmaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Hallo
    Ich hätte da mal eine Frage bzgl. der Partitionierungtools, die man unter Mac OS X 10.3 zur Verfügung hat. Ich wollte eine Partition auf einer externen Festplatte von EXT2 auf FAT32 ändern.
    Unter Linux gibt ja cfdisk, sfdisk, fdisk usw usw...Aber unter Mac OS X im Terminal hab ich mich an den Tools blödgesucht da ne Lösung zufinden, so dass ich das ganze auf nem anderen Linux-Rechner machen musste.
    Und formatieren mit VFAT hab ich bei der Gelegenheit auch gleich unter Linux gemacht, weil ich zum Schluß das Gefühl hatte, daß die Tools. die BSD mitbringt um einige Parameter kastriert sind, im Vergleich zu den, die man von Linux kennt.

    Kennt jmd vllt eine Lösung zu meinen o.g. Problemen? Würde mich wirkclih sehr interessieren, weil ich in letzter Zeit immer öfter an solchen Dingen am Terminal scheitere. Mac OS X kann wie es mir scheint alles was HFS angeht, aber nichts was die anderen Filesysteme angeht.

    Danke schonmal!
    Gruß,
    BM
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    willkommen im Forum :)

    Neben HFS kannst z.B. auch UFS (Unix File System) oder MS-DOS einstellen. Programme (Applications) -> Dienstprogramme (Utilities) -> Festplattendienstprogramm (Disk utility).

    Viele Grüße
    Michael
     
  3. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Hi, ich hab die partitionierung immer im Terminal mit diskutil gemacht, das klappt gut, auch mit FAT. Hab neulich eine Partition mit ext3 gebraucht, die hab ich mit der Ubuntu-Install-CD erstellt…aber ansonsten was Linux/Unix Filesysteme angeht, hab ich nicht so Ahnung, welche Tools am Mac da gut sind…

    Grüsse, p-cord.
     
  4. Bitchmaster

    Bitchmaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2005
    also dann muß ich wohl blöd sein. ich habe sowohl das festplatten-dienstprogramm als auch die parameter von diskutil angesehen und nichts sachdienliches entdecken können :-/

    ich schau später dann nochmal, wenn ich wieder am mac sitze.
    danke schonmal für eure antworten...
     
  5. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    03.06.2002
    [14:54] :apropos fdisk
    fdisk(8) - DOS partition maintenance program

    [14:55] :which fdisk
    /usr/sbin/fdisk

    hth

    Gruss von IceHouse
     
  6. Bitchmaster

    Bitchmaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Also das fdisk unter Mac OS X hat leider nicht die gleichen Möglichkeiten wie fdisk wie ich es von Linux her kenne. Keinen interaktiven Modus zb..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Partitionstyp ändern
  1. Tzunami
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.719
    Tzunami
    19.06.2013
  2. Schandor
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.064
    Schandor
    21.10.2012
  3. ObiTobi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.349
    ObiTobi
    24.07.2012
  4. lazybaer
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    795
    falkgottschalk
    05.05.2012
  5. mahed
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.645
    mahed
    14.02.2011