Partitionierung ändern?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Private Paula, 02.06.2005.

  1. Private Paula

    Private Paula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Hallo Leute!

    Ich habe mir vor kurzem einen Cube mit einer internen 120 GB Festplatte ersteigert. Der Vorbesitzer hat die Platte bereits partitioniert (ca. 80 und 35 GB), OS Tiger frisch - so scheint es - auf die 80er Partition installiert. Die 2te Partition enthält nur einen Ordner... nämlich "Schreibtisch". Er hat mir angeboten OS 9 noch zusätzlich für die Classic-Umgebung zu installieren. Hab dies erstmal abgelehnt, da ich dies nachträglich immer noch tun kann.

    Frage:
    1. Wie sinnvoll ist es, das System platt zu machen und die Partitionen zusammenzulegen. Hab hier bereits einiges gelesen, dass Partitionieren auf OS X - speziell Tiger - Quatsch ist. Was spricht dagegen bzw. dafür den Status Quo beizubehalten? Bin noch ein ziemlich unerfahrener MAC-User. Zur Not würde ich mir die Arbeit machen, aber haben die beiden Partitionen auch Vorteile? Bisher befinden sich noch nicht viele Daten auf dem Cube.

    2. Wie sieht es mit dem "Schreibtisch"-Ordner auf der 2. Part. aus? Ist er vom Vorbesitzer angelegt worden und stellt somit nur einen einfachen - damit auch löschbaren - Ordner dar? Oder ist er vielmehr ein vom OS erzeugter Systemordner, der nicht entfernt werden sollte?

    Würde mich über Antworten sehr freuen!

    Viele Grüße!
    PP
     
  2. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    17.02.2005
    einziger Vorteil ist der, das du dort Daten ablegen kannst, die halbwegs sicher vor einem Systemkrasch sind. Sollte aber die Festplatte kaputt gehen sind sie auch weg. Also doch lieber extern sichern. Es liegt also allein an deinem Gefühl. Es macht technisch gesehen keinen Sinn an Partitionen festzuhalte, man würde sich nur nachteile erkaufen (Defragmentierung).
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Lösch die Partitionen und setz neu auf. Da du sicher noch nicht alles so eingestellt hast wie du es haben willst und vermutlich noch nicht viel drauf ist gehts nun leichter als in einigen Monaten. Ich sehe keinen Vorteil bei der Partitionierung. BackUp sollte man sowieso nicht auf der gleichen Platte machen sondern unbedingt extern.

    MfG, juniorclub.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen das System auf nur einer Partition selber zu installieren.
     
  5. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Also ich würde dir empfehlen da der Cube noch unter OS 9 booten kann eine Kleine Partition (5 GB) mit OS 9 zu erstellen. Natürlich nur wenn Du diese brauchst. Wobei gesagt werden muss, das viel Software für OS 9 zu günstigen Preisen zu bekommen ist. Ich denke da besonderst an Photoshop und Co. Und die kannst Du dann updaten, und somit richtig sparen. Also ich habe so gemacht. Und habe die 9er nur noch für Programme die ich mir bisher nicht leisten konnte wie z.B. Flightcheck. Und dafür ist die 9 er echt noch gut zu gebrauchen. Auch die Scanner unterstützung läuft bei mir noch unter OS 9.
     
  6. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    bzgl. os9 hast du sicher recht - aber eine extra partition ist dafür überhaupt nicht nötig - der 9er systemordner reicht zum davon booten ;) und für classic sowieso ...
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Man kann auch OS X und OS 9 auf einer Partition halten.
    Das ist IMO kein Grund für eine Partitionierung.

    Ob oder ob nicht hängt aber mE mehr von Deinen persönlichen Anforderungen ab.
    Dass eine Partitionierung eine gewisse Performanceeinbuße mit sich bringt wurde schon gesagt.
    Vorteilhaft kann eine Partitionierunga z. B. bei einem Systemwechsel sein.
    Man kann dann z. B. eine gewisse Zeil lang zweigleisig fahren oder ein neues System völlig clean installieren, ohne gleich alle Daten platt zu machen.
    Abwägen musst Du letztendlich selbst, was für Dich mehr ins Gewicht fällt.
     
  8. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Ein Grund für eine Partitionierung kann sein, unterschiedliche Versionen von OS X auf dem Rechner zu haben, zb Panther und Tiger. Etwa für den seltenen Fall, dass ein Programm auf Panther läuft, auf Tiger (noch) nicht.
     
  9. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    04.02.2005
    xlqr
    Sicherlich geht es alles auf einer Partition zu lassen. Doch habe ich es aus früheren Zeiten so gehandhabt. Außerdem behalte ich so den besseren Überblick! Und stören tun die 5 GB auch niemanden. Und all meine Programme, Tools usw. liegen auf der Platte.
     
  10. Private Paula

    Private Paula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Danke schon mal...

    Hallo!

    Wie schaut es denn mit dem Schreibtisch Ordner auf Partition 2 aus? Unter Apfel+i zeigt der mir als Ort /volumes/cube 2 an. Und unter dem Punkt, wo man auch das Suffix ausblenden kann, steht statt Schreibtisch "Desktop" drinnen. Mein eigentlicher Haupt-Schreibtisch befindet sich aber unter meinem User-Account...
    Was ist also der leere Ordner "Schreibtisch" auf Partition 2?

    Viele Grüße!
    PP
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Partitionierung ändern
  1. MacBookPro-Fan
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    413
    Schiffversenker
    28.07.2016
  2. ASHeddan
    Antworten:
    50
    Aufrufe:
    3.081
    BirdOfPrey
    19.07.2013
  3. bilderburger
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    399
  4. selcuksinan
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.166
    lundehundt
    05.02.2006
  5. asg
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    803