Parallels - OpenVPN od. so

Diskutiere mit über: Parallels - OpenVPN od. so im Windows auf dem Mac Forum

  1. howx

    howx Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.03.2006
    Hallo!
    Ich habe ein seltsamens Problem mit Parallels/Windows. Zuhause sowie in der Schule gehe ich über WLAN ins Internet. Zuhause funktionierts ohne Probleme. In der Schule verwenden wir OpenVPN. Komischerweise kann sich da Windows gar nicht erst mit einem der Router verbinden ("Keine oder schwache Konnektivität"). Ich hab keine Ahnung ob das Problem OSX bzw. Parallels seitig oder Windowsseitig ist. Kann mir vl jemand weiterhelfen?

    PS. Noch zum System. MacBook 2.0GHz/2GB. Über OSX komme ich problemlos mit Tunnelblick ins OpenVPN.
     
  2. m-schmidt

    m-schmidt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.01.2006
    wie hast du die Parallels Netzwerk-Karte konfiguriert? Shared oder Host-only?
     
  3. howx

    howx Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.03.2006
    wenn shared "bridge ethernet" is, dann hab ich shared eingestellt.
     
  4. m-schmidt

    m-schmidt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.01.2006
    ah ja, das meinte ich. Sorry, wußte jetzt grad net wie die das dort genannt haben.

    Gut, und damit kommst du schon vom Windows selbst (also OpenVPN mal außen vor) nicht an den Router? (wie äußert sich das) Hast du eine dynamische IP, wenn ja wurde sie richtig vom Router bezogen?
     
  5. howx

    howx Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.03.2006
    Genau so ist es. Ich müsste eine dynamische IP bekommen, aber leider krieg ich genau diese nicht.. ich hab immer die Win-Standard-IP und wenn ich die Verbindung repariern will, steht, dass die IP nicht erneuert werden konnte.

    Wie funktioniert das mit Parallels und dem Netzwerk eigentlich? Is das Windows in einer eigenen VLAN oder wird die Verbindung direkt "durchgestellt"?
     
  6. m-schmidt

    m-schmidt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.01.2006
    hmm, gute Frage. Wie das Parallels nun intern regelt, weiß ich auch nicht genau ...

    Das ist schon komisch, dass das bei dir nicht hinhaut. Ich glaube das Einfachste ist, wenn du es einfach mal mit einem Host-Only Netz versuchst. Quasi einfach auf Host-Only umschalten und dann in den Mac OS X Preferences bei Sharing die Verbindungs-Freigabe für die virtuelle Parallels Netzwerk-Karte aktivieren (die wird dir ja auch angezeigt bei dem Netzwerk-Karten im Mac OS X).
    Damit solltest du dann auf jeden Fall eine Verbindung zum Router bekommen. Falls nicht würde ich dann darauf tippen, dass mit deiner Windows-Installation etwas faul ist. Aber nachdem es bei dir zu Hause funktioniert ....
     
  7. howx

    howx Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.03.2006
    Ist die Parallels Karte die en2? Das is bei mir nämlich die einzige, wo nicht "integriert" dabeisteht. Wenns die is, dann funktionierts bei mir zu hause nicht mehr. Oder sollte es so gar ned gehn? Hm. Ich hab da nicht so den Durchblick :) auf jeden Fall danke für deine Hilfe.
     
  8. m-schmidt

    m-schmidt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.01.2006
    genau en2 ist richtig. Ich schau mir das jetzt gearde hier nochmal an. Also bei Sharing auf der Seite Internet das Sharing für dein Airport-Netzwerk auf Anschluss en2. Und im Parallels auf Host-only stellen nicht vergessen. Dann sollte dein Windows eine automatische IP 192.168.2.x bekommen und du solltest genauso Zugriff auf das Netz haben dein Mac, weil der das dann alles durchreicht.
     
  9. howx

    howx Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.03.2006
    zuhause scheints zu funktioniern :)
    mal schaun ob es das in der schule auch tut..
     
  10. howx

    howx Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.03.2006
    habs nun in unserer Schule getestet - funktioniert leider nicht. Ich kann mich zwar zum OpenVPN verbinden, aber zum Internet selbst bekomm ich keine Verbindung (?). An der Win installation liegts nicht, ich hab extra eine 2. gemacht ums zu testen.. grrr. Ich hab echt keinen Plan mehr...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Parallels OpenVPN Forum Datum
Probleme bei der Installation Win 10 über Parallels 12 Windows auf dem Mac 22.11.2016
Parallels 6 durch Parallels 12 ersetzen, was passiert mit der virtuellen Maschine ? Windows auf dem Mac 17.11.2016
Windows auf dem MAC mit Parallels oder VMWare Fusion ? Windows auf dem Mac 02.11.2016
Migrationsassistent unter Parallels Windows auf dem Mac 26.10.2016
Parallels (xP) und Openvpn Windows auf dem Mac 16.05.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche