Parallels: Image für Diskette (A:) erstellen und mounten?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von LarsAC, 28.03.2007.

  1. LarsAC

    LarsAC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    06.02.2007
    Hallo,

    ich würde gern für das Win XP auf meiner Parallels-Installation ein Image für eine Diskette erstellen, dort eine Datei draufpacken und das ganze unter A: mounten.

    Geht das auch ohne USB-Diskettenlaufwerk ?

    Lars
    P.S. handelt sich um einen HBCI-Schlüssel den das doofe Bankprogramm nur von A: lesen will.
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    Ja, das geht ohne Floppylaufwerk, so nämlich:

    (0 optional, siehe 3b) Mach zB. mit textedit eine neue Datei mit beliebigem Inhalt ("test" zB.) und speicher sie mit dem gewünschten Namen der Floppy zB in deinem Dokumenteordner, und gib ihr die Endung .rtf. Schließ textedit und ändere die Dateiendung im Finder in .fdd (Bestätigungsdialog einfach abnicken).

    (1) starte Parallels und wähl deine VM aus (also zB Windows XP), aber starte sie nicht.
    (2) starte den Konfigurationeditor indem du im Fenster deiner VM auf "Floppy Disk" gehst.
    (3) ändere den Pfad und Namen der dort steht auf den der oben erstellten Datei (mit dem Button hinter dem Pfad kann man im Dateisystem browsen), also zB /Users/deinName/Documents/FLOPPY.fdd
    (3a) statt (0) kannst du eine .fdd-Datei auch direkt in diesem Dialog dort erstellen, wenn du dich mit Pfaden auskennst - ich mach das so.
    (4) geh unten auf den Button "recreate", dann wird ein leeres Floppy-Image erstellt
    (5) in das kannst du die gewünschte Datei ziehen, und dann die .fdd-Datei mit dem Image in Zukunft als Floppy in Parallels einbinden.


    edit: bei (0) meinte ich natürlich "optional, siehe 3a"
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2007
  3. LarsAC

    LarsAC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    06.02.2007
    Oh, da wäre ich so nicht drauf gekommen. Danke für den Tipp, werde das ausprobieren.

    Lars
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen