Parallels Desktop Startprobleme

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von NickD, 16.12.2006.

  1. NickD

    NickD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    hallo zusammen,

    ich habe mir parallels desktop besorgt und installiert. nach der installations hab ich das produkt freigeschalten und eine neue vm erstellt (windows / windows xp).
    nun komme ich mit den einstellungen nicht ganz zurecht..... ich habe dieses auf autostart gesetzt und den play knopf (grün) gedrückt um die vm zu starten. dann passiert folgendes:

    bildschirm wird dunkler und es wird mit in 3 sprachen gesagt das ich neu starten soll. nach dem neustart ist alles so wie vorher. das selbe passiert bei anderen booteinstellungen .......wärend dem vorgehen hab ich die cd im laufwerk und gemountet. was mache ich falsch?

    lg, nick
     
  2. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    eigentlich nichts.
    jetzt kannst du anfangen windows zu installieren.
     
  3. NickD

    NickD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    ok nochmal.....ich werde beim startversuch der vm gezwungen neu zu starten bzw. den mac auszumachen (meines wissens gibt es beim imac keinen restart - knopf). beim neustart hab ich wieder ganz normal meine osx oberfläche, also keine veränderung. wenn ich parallels öffne, ist die vm immer noch gestoppt! wie soll ich denn nun windows installieren?
     
  4. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    achsoooo.
    der mac stürzt ab.
    dieser graue bildschirm den du dann siehst, nennt sich "kernel panic"
    das ist quasi der bluescreen, wie man ihn von windows kennt, nur in schick. ;)

    ist ein bekannter bug. die build 1848 kommt nicht auf core 2 duo klar und lässt den mac aufs kommando abstürzen.
    ist kein problem. geh einfach auf die page von parallels und zieh dir das aktuelle update.
     
  5. NickD

    NickD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    danke für die info!

    ich hab nun alles installiert und es läuft auch wunderbar....
    im internet steht aber ebenfalls, das ich per drag & drop dateien zwischen windows und mac osx hin und her schrieben kann. leider funktioniert das niciht ganz. wie gehe ich vor?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen