Parallele Schnittstelle für iMac 24"

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von nicodr, 24.11.2006.

  1. nicodr

    nicodr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2006
    Hallo,
    wir haben bei uns in der Firma 6 neue 24" iMacs angeschafft, aber leider nicht bedacht, dass wir für eine Spezialsoftware einen LPT-Dongle benutzen und die iMacs leider keine parallele Schnittstelle besitzen.
    Nach längerem suchen habe ich bei Reichelt ein USB-Parallel-Adapter gefunden, welcher einen echten parallelen Anschluss hat (wie am Computer, nicht der Centronics-Anschluss), doch leider erkennt Windows diesen Adapter als USB-Druckerunterstützung und stellt mir keinen LPT-Port davon zur Verfügung.
    Also wird der Dongle nicht erkannt -> Software funktioniert nicht.

    Müssen wir denn wirklich diese hübschen Geräte zurücksenden, oder kennt jemand eine Lösung hierfür?

    Danke und Gruß
    Nico
     
  2. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Nein, dafür gibt es keine Lösung.

    Benutzt die Rechner so, wie es sein soll, als Macs und gut !
    Wundert Euch nicht, wenn Gefrickel (LPT-Dongle ist wohl megaout) über Gefrickel (USB-Parallal-Adapter) nur Gefrickel (Nicht funktionierenden Kram unter USB und im System) ergibt.

    Lieber ein paar alte DOSen und gut...

    ...denkt der Smurf und wundert sich darüber, was manche Leute so von einem Apple Macintosh erwarten, ohne nachzudenken
     
  3. Joost

    Joost MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    09.10.2004
    Nicht schlecht, waren ja nur rund 12.000€ für die iMacs...

    Mal im Ernst: Vielleicht kann euch der Softwarehersteller weiterhelfen. Wie ja schon erwähnt, LPT-Dongle sind ja nicht mehr unbedingt der Stand der Technik und wenn man die Software noch kaufen kann, gibt es inzwischen vielleicht auch eine Version mit USB-Dongle. Ich fürchte aber, dass die Frima euch die auch nicht einfach geben wird, sondern euch zwingt ein upgrade zu kaufen. Aber fragen kostet ja nichts...

    Gruß Joost
     
  4. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Also ich würd sagen, dass war mal ne gute Geldverschwendung, was? Wusstet ihr das nicht vorher? Aber ich würd auch beim Hersteller nachfragen, vielleicht kann der USB Dongles ausliefern...

    Btw: Warum habt ihr keine Dosen genommen, da ist LPT dran und wenn ihr eh Windows laufen habt, wär es günstiger und einfacher ;)
     
  5. nicodr

    nicodr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2006
    Okay, es scheint dafür scheinbar keine sinnvolle Lösung zu geben, außer USB-Dongles vom Hersteller zu forden.

    Naja, so eine Geldverwendung ist es nun auch wieder nicht, da wir die Rechner so oder so gut gebrauchen können. Falls es keine andere Lösung gibt, wird irgendwo in einer Ecke ein PC aufgestellt, auf welchem über Remotedesktop gearbeitet wird, wenn die Software benötigt wird.
    Bisher lief die Software an 3 PC-CAD-Arbeitsplätzen, welche jetzt durch iMacs ersetzt worden sind. Die Software wird nur benötigt, um Zeichnungen in Maschinencode umzusetzen und es reicht wenn nur eine Person diese Software zur selben Zeit nutzen kann.

    Schade dass der bestellte Adapter nicht funktioniert und es scheinbar auch keine andere Lösung dafür gibt..

    Gruß
    Nico
     
  6. mastercam

    mastercam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Okay, erzähl mir mehr darüber!
    Ich denke wir sind aus der selben Branche und eine Addaption von Mac und Maschinenbau interessiert sowohl mich als auch meinen Chef (beide Apple-Fans). :D
     
  7. Graumagier

    Graumagier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    126
    MacUser seit:
    21.08.2005
    Was ist eigentlich das Problem dabei, USB-Seriell- oder RJ45-Seriell-Adapter zu verwenden?

    EDIT: Hab' überlesen dass du schon einen Adapter ausprobiert hast, aber entschuldige mal, du wirst doch wohl mit verschiedenen Anbietern/Treibern experimentieren können? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es in der ganzen Windows-Welt keinen funktionierenden Adapter für USB-Seriell oder RJ45-Seriell gibt.
     
  8. nicodr

    nicodr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2006
    @Graumeier:
    Seriell ist kein Problem, die Adapter laufen eigentlich Problemlos, aber hier gehts um PARALLEL!

    @Mastercam:
    Wir haben einen Holzverarbeitenden Betrieb, mit 8 Mitarbeitern im Büro. Da für unsere Techniker neue Rechner fällig waren, sollten sie die alten, noch westenlich besseren Rechner von den Chefs bekommen und die Chefs haben 24" iMacs, welche nur unter Windows XP verwendet werden, da eigentlich keine Software die wir nutzen unter MacOS läuft.
    Nachdem die Chefs gemerkt haben, wie angenehm das Arbeiten auf den 24" iMacs ist (schnell, groß, hell, schön!) bestellen wir jetzt 3 weitere iMacs für unsere Techniker, da wir denen das nicht vorenthalten möchten und damit auch alles komplett ist bekommt die Sekretärin vermutlich auch noch ein 20" Gerät.
    Vorher haben wir 19" Eizo TFTs eingesetzt, welche eigentlich schon ganz gut waren, aber aus heutiger Sicht bei weitem nicht mit den Bildschirmen der iMacs mithalten können!

    Noch ein paar Worte zur Beta-Version des Bootcamps:
    Solange man nicht versucht 8000 externe Geräte an den iMac anzuschließen und nicht versucht exotische Sachen mit dem iMac zu machen, funktionieren die Geräte zuverlässig (mit WLAN, Bluetooth, LAN, Sound und Kamera!), es funktioneren alle Tasten auf der Tastatur (auch das €-Zeichen).

    Also für Office-arbeiten und CAD-Konstruktion (solange es keine extrem komplexen 3d Animationen sind) kann ich die 24" Geräte sehr empfehlen!

    Wenn du noch weitere Fragen dazu hast, melde dich einfach bei mir!

    Gruß
    Nico
     
  9. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Ihr benutzt echt absolut kein OS X auf den Maschinen?
     
  10. Graumagier

    Graumagier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    126
    MacUser seit:
    21.08.2005
    Hrmpf. Sorry :o
     
Die Seite wird geladen...