Panther Server

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von ralfr, 25.11.2003.

  1. ralfr

    ralfr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    E-Mail Server

    Hallo,
    weiß jemand ob der Apple-Email-Server OSX 10.3 mehrere POP Accounts abholen kann, und wie das geht. Ich habe die Anleitungen jetzt mehrmals durchgelesen, und werde einfach nicht schlau draus.
     
  2. shai_Hulud

    shai_Hulud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2003
    Dir geht es wie mir, werd aus der Anleitung bezüglich mails auch nicht schlau.
    Ich habe es leider noch nicht mal geschaft einen account zu erstellen.
    Aber aus mereren pop3 adressen das geht, das kann man unter MAIL einstellen, alle domains die du eingibst werden abgeholt.

    xxx.de
    yyy.com
    abc.info


    usw


    cu
     
  3. ralfr

    ralfr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Ich habe verstanden.

    Hallo Kollege,
    ich glaube die Sache sieht ganz anders aus wie ich mir das die ganze Zeit vorgestellt habe wie es funktionieren soll. Also der E-Mail Server im OSX-Server ist ein richtiger Mail-Server, der autark im internet die Mail jeweils direkt an den Mail-Server der Gegenstelle mailt. Das heißt das Ding kann keine POP-Accounts abrufen. Daher muss dein DNS optimal konfiguriert sein, und der Server muss auch tag und nacht laufen. Weil sonst kann es passieren das dir jemand am Wochenende eine Mail schreibt, dein Server aus ist, und die Mail zurück geht. Ich habe für das abholen von POP-Accounts für den Mac leider noch nichts gefunden. Mache das jetzt mit einem ollen PC-Server auf dem JANA-Server installiert ist. Funktioniert eigentlich auch sehr gut, Habe die Büchse bereits einmal wegen einem Virus neu installieren müssen. Dabei ist mir das RAID abgeraucht usw...:o
     
  4. Molenubar

    Molenubar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    E-Mail Server

    moin,

    ich habe mir jetzt mal OSX.3 Server geleistet um u.a. meinen eigenen Email-Server laufen zu haben !!! :D aber mal ganz ehrlich aus der Anleitung "Mail Service" von Apple werde ich nicht recht schlau !!! :confused:

    zum einen verstehe ich nicht recht, wie das mit den MX records nun gemeint ist - brauche ich die nur beim ISP zu beantragen wenn ich Emails an eine registrierte Domain zusätzlich zulassen möchte oder brauche ich die MX records immer ?!?

    denn wenn ich die nicht unbedingt brauche macht es die Sache deutlich leichter - denn die Domain-mails kann ich ja auch so forwarden lassen !!!

    thx for any help !!!

    Molenubar
     
  5. hpdoelle

    hpdoelle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.01.2004
    Hallo zusammen,

    hier ein paar Infos bzgl. eigenem e-Mail Server für senden UND empfangen.

    Irgendeine Domain (meinedomain.de)

    Für diese Domain muss eine IP Adresse existieren, die auch einen sog. MX (Mail Transfer) Record hat, der weiss, dass z.B. ich@meinedomain.de an den richtigen Server weitergeleitet wird. Normalerweise (ich mache dass jedenfalls immer so) existiert dann eine Domain mail.meinedomain.de, die als MX Record für meinedomain.de aufgesetzt ist.

    Wenn alles richtig konfiguriert ist, gehen dann alle mails mit irgendeinname@meinedomain.de an den entsprechenden Server. Damit das funzt, sollte dieser Server also immer online sein und am besten über eine eigene FESTE und ECHTE IP-Adresse verfügen.

    Hast Du keine feste IP, dann würde ich den Server nur zum Senden benutzen. Dies bringt aber auch Probleme mit sich, denn viele Provider gehen dazu über, für den Absender eine sog. Reverse Namens Auflösung zu machen, bevor sie die e-Mail akzeptieren. Bist Du also ohne feste IP, dann gehen diese e-mails immer wieder zurück, da die IP zu der Domain nicht zugeordnet werden kann.

    HPD
     
  6. Hanseat

    Hanseat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Haben so´n Teil bei uns am laufen. Würde nun auch gerne das Mailing darüber laufen lassen.

    Aber entweder bin ich zu dämlich oder es ist nicht ausgereift: Ich bekomme es nicht hin.

    Habe nach der doch wirklich ausgiebigen :rolleyes: Anleitung alles eingegeben und eingerichtet. Mache auch einen test - aber nix läuft so richtig.

    Habe es einmal geschafft, eine mail zu versenden... aber sie kam nicht mit der richtigen Absenderadresse an. Beispiel:

    Email-Adresse: testuser@meinemail.de
    Kam an mit dem Absender: testuser@server.meinemail.local.de

    ?????

    Wo oder wie stelle ich das denn bitte richtig ein? Hat jemand Erfahrungswerte? Oder sollte ich einen anderen Server nehmen?

    Dank schon mal für die Antworten
     
  7. ralfr

    ralfr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Such mal im Forum

    Dieses Problem gab es hier schonmal. Ich habe dazu auch was geschrieben.

    :) Ralf
     
  8. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Jo, hast Du. Siehe oben

    W
     
Die Seite wird geladen...