Palm m130+OS X und Memos?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von Andreas27, 20.04.2004.

  1. Andreas27

    Andreas27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2003
    Hallo Leute,
    ich nutze einen Palm m130 und habe eine Frage bezüglich der Memos.
    Gibt es ein kleines Programm welches mir die Nutzung von Palm Desktop
    erspart? Ich nutze am Palm nur die normalen Bordmittel, sprich Adresssen,
    Kalender, Aufgaben und eben Memos. Für Adressen, Kalender und Aufgaben
    kann ich die iCal und Adresssbook nutzen, nur für die Memos die teilweise etwas
    länder sind, habe ich noch nichts passendes gefunden, und nur für die Memos
    den Palm Desktop zu verwenden finde ich auch nicht so toll.
    Ich habe mal die Suchfunktion genutzt und bin auf Documents to Go von Dataviz
    gestossen, allerdings liegt das Programm bei meinem Palm nur in der 0S 9er
    Version bei und wie die Verwaltung der Memos auf dem Mac laufen soll erschließt
    sich mir auch nicht ganz. Ich abeite nicht mit Word und Konsorten und suche eigentlich
    nach einer Desktopanwendung für OS X die meine Memos vom Palm verwaltet und
    mir die Möglichkeit zur Bearbeitung und zur Synchronisaton bietet.
    Für Programmvorschläge, vielleicht mit kurzer Erläuterung zur Arbeitsweise, wäre ich
    echt dankbar.

    Grüße Andreas
     
  2. bekazor

    bekazor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.05.2003
    auf ahnlicher suche war ich gestern auch kurz...

    und sschau mal einer guck : defekter Link entfernt

    das fand ich sehr cool konnte es aber leider nicht laden...irgendwie is der download im arch gewesen... werde es mal weiter probieren.

    gruß bekazor

    ps erklären tut es sich ja selbst...?
    du definierst nen ordner und dort werden deinen memos als txt oder rtf abgelegt und gesynct. genau was ich will aber der dl funzt nit, leider grade keine zeit nach alternativen zu suchen, wenn du es hast meld dich dochmal ;)
     
  3. Andreas27

    Andreas27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2003
    Hallo Bekazor,

    klasse Tip, das ist genau das was ich gesucht habe, ich habe mir die Dateien gerade
    von der Orginal Homepage runtergeladen,
    http://mac-huwis.lut.ac.uk/~wis/programs/NoteTaker/NoteTaker.html
    für den Download mußt Du die Alt-Taste gedrückt halten, sonst bekommst Du
    den gleichen Sarmonz angezeigt wie bei Versiontracker.
    Bin leider ebenfalls im Streß und hatte noch keine Zeit mich näher mit dem Programm
    auseinander zu setzen. Auf der Homepage ist das ganze allerdings ausführlich erklärt.

    Vielen Dank nochmal

    Gruß Andreasclap
     
  4. bekazor

    bekazor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.05.2003
    supi ;)

    jetzt hab ich es auch

    danke für den link
    werde es mal testen

    gruß bekazor
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen