palm für Macuser

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von orphan, 09.01.2006.

  1. orphan

    orphan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2006
    Kann mir jemand weiterhelfen zum Thema Palm und Mac. Sind alle Palms Mac kompatibel (ab OS 10.x)? Wie funktioniert Entorage mit dem Palm OS? Ich habe im Internet nur sehr widersprüchliches gefunden und wäre über Infos eines erfahrenen Menschen SEHR dankbar.
     
  2. THX1138

    THX1138 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.12.2005
    Guckst Du hier
     
  3. eumel59

    eumel59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    19.08.2005
    Mein Palm Tungsten T5 synchonisiert sich via Bluetooth mit dem PalmDesktop einwandfrei. Ebenso problemlos funktioniert die Übertragung von Dateien/Programmen auf den Palm via Bluetooth.
     
  4. flieger

    flieger Gast

    Aber Vorsicht. Zwar gibt es die Software, nur bei aktuellen Geräten nützt einem dieser Link auch nichts:

    "Microsoft Handheld Synchronization ist nicht kompatibel mit den folgenden neuen Programmen auf Handheld-Geräten wie dem Zire 31, Zire 72, Tungsten E oder dem Tungsten T3: Kalender, Kontakte, Notizen und Aufgaben." --> so steht es bei Microsoft geschrieben...
     
  5. NvOndarza

    NvOndarza MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Ich habe zu Weihnachten einen Palm bekommen und bin bisher sehr zufrieden - synchronisieren funktioniert über bluetooth oder usb-kabel einwandfrei, nicht nur mit dem palmdesktop sondern auch iSync (und damit mit iCal, Adressbuch usw.).
    Nicht ganz so zufrieden bin ich mit der Mail-Synchronisation, die mit dem Email-Programm auf dem Palm (Versamail) nur mit der Software von einem Drittanbieter (kostenlos) funktioniert, und mehr schlecht als recht. Wenn ich synchronisiere, werden zB mails auf dem iBook gelöscht, wenn ich sie auf dem Palm in einen anderen Ordner als Eingang verschiebe...

    Aber das ist wie gesagt mein einziges Problem. Genauso wie bei dem Mailprogramm kann es aber natürlich sein, dass Dritt-Anbieter Software, die synchronisiert, nicht mit dem Mac zusammenspielt, kann ich aber nicht genau beurteilen.

    Andere Sachen, wie zB Fotos, Programme installieren, Office-Dokumente, pdf, usw. funktionieren aber tadellos.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen