Paketmanager?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von bbtux, 25.02.2006.

  1. bbtux

    bbtux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2006
    Gibt es unter OSX eigentlich etwas vergleichbares wie bei "GNU/Linux/KDE/RPM*g* " den Paketmanager? Oder wie bei Windows das "Software" Fenster? Oder muß man jeweils immer den Uninstaller des jeweiligen Programmes benutzten?

    Wie sieht eigentlich so ein Installer aus? Ich lese nur ständig etwas von *.dmg Disk Images? Sind dort einfach nur die Dateien abgelegt die einfach nach / kopiert werden?

    Welches Dateisystem verwendet MacOSX den eigentlich?
     
  2. maga

    maga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.02.2003
    Hallo,

    also die Antwort auf die letzte Frage zuerst:

    - standardmäßig wird unter MacOS X hfs+ verwendet

    - im *.dmg ist in der Regel bereits das ausführbare Programm (erscheint als eine Datei (*.app), ist jedoch in Wirklichkeit ein Ornder mit vielen Dateien (Librarys usw.) darin; manchmal ist in dem *.dmg (das geöffnet wird, wenn man darauf doppelklickt) auch ein Installationsprogramm (z.B. beim StuffitExpander)

    - deinstallieren kannst Du die erstgenannten *.apps einfach, in dem Du die *.app in den Papierkorb schiebst und in Spotlight nach weiteren Dateien dazu suchst und diese ebenfalls in den Papierkorb schiebst

    - die zweitgenannten kannst Du mit Programmen wie z.B. Desinstaller deinstalliern

    Habe ich etwas vergessen ?

    Viele Grüße

    Matthias
     

Diese Seite empfehlen