Ozone und Cubase LE

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Chrisse, 26.05.2005.

  1. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Hallo!
    Wisst ihr, wie ich meinem OZone (M-Audio) VST Instrumente in Cubase zugeordnet bekomme?
    Gruß
     
  2. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2004
    wisst ihr´s net, oder wollt ihr das Wissen für euch behalten?
     
  3. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    mal nicht so hektisch ;)

    das ozone sendet auf 16 kanälen. in cubase erstellst du midi-kanäle und gibst als output die jeweils gewünschten vst-instruments an. dann gibst du im ozone an, welcher kanal gesendet werden soll und du hörst das entsprechende klangereignis.
     
  4. soulkrates

    soulkrates MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Sorry für Off-Topic, aber wo du gerade Cubase ansprichst:

    Ist die Mac-Version von Cubase LE auf der gleichen CD wie die Windows-Version?
    Will mir demnächst nämlich ein Alesis USB-Mischpult zulegen...Die schreiben, die Kiste sei sowohl Windows als auch Mac-kompatibel...Desweiteren schreiben sie, dass Cubase LE mitgeliefert wird...allerdings schreiben sie nicht, ob die Version auch für Mac OS ist...Wisst ihr mehr?

    Danke,
    souljacker
     
  5. Chrisse

    Chrisse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.05.2004
    aaalso,... ich hab meine Version von TASCAM (US-122) und da ist beides drauf!

    @ shortcut
    wie leg ich das bei dem OZONE fest? So richtig ha ich´s noch nicht kapiert! :D
     
  6. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    ich habe das ozone nicht als einspielkeyboard (roland xp-80), aber es kann wie meines multitimbral auf 16 kanälen senden. irgendwo in deinen einstellungen des ozone kannst du einstellen, dass es auf allen kanälen senden kann (omni on). den rest erledigst du wie beschrieben in cubase. schau mal, ob es auf der installer-cd presets für die anbindung an bestimmte programme gibt (midi-maps). cubase sollte auf jeden fall mit dabei sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ozone Cubase
  1. CUC
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    326
  2. CUC
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    267
  3. selek
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    439
  4. MacOSY
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    724
  5. top
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.133

Diese Seite empfehlen