Outlook für MacOSX (Tiger)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von thovan, 16.06.2005.

  1. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2004
    Hy,

    gibt es für's aktuelle MacOS auch eine aktuelle Outlook-Version?
    Falls ja, wie und wo kann man die bekommen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2005
  2. Hot Rod

    Hot Rod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Outlook heißt auf dem Mac Entourage und ist im Mac:Office-Paket von Microsoft enthalten.
     
  3. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Entourage ist so ähnlich -> im MS Office Paket drin.
    HTH
     
  4. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2004
    Ist das dann das "grosse" Outlook oder das Outlook Express?

    Gibt es evtl eine gleichwertige Freeware?
     
  5. rouge

    rouge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2003
    grosses

    Ist das Pendant zum grossen Outlook. Wenn ich's richtig verstanden hab, trägt es nicht denselben Namen weil es nicht die volle Einbindung zu einem Exchange-Server hat, wie die Windowsversion.

    Outlook Express wurde für OSX nicht mehr entwickelt. Wohl wegen der mail.app.

    gruss aus der ch
     
  6. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2004
    Genau da liegt jetzt das Problem,
    unsere Grafiker sollen auch weiter am Exchange-Server hängen.

    Was war denn damit?


    Wir haben hier ein "altes" Outlook 2001, was sich aber auf Tiger nicht mounten lässt. Fehlergrund unbekannt.
    Könnte das an mangelnder Classic-Unterstützung liegen?
     
  7. flo_da_ho

    flo_da_ho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  8. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2004
    Jetzt ist nur noch das Probklem, wo ich Entourage ohne das mac:Office herbekomme!?
    Hat da noch jemand einen Tip?
     
  9. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.738
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.152
    MacUser seit:
    19.11.2003
    gibts nicht einzeln :mad:
     
  10. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Werden jetzt alle aufgehängt, die M$-Software nutzen??? Also, mir solls recht sein... :))

    Im Ernst:
    Ich kenne mich mit MS-Software nicht so sehr aus, aber meines Wissens gibt es für den Exchange-Server eine POP3/SMTP-Anbindung. Damit könnt ihr euer Mailprogramm frei wählen. Das sollte die beste Methode sein.

    Wenn es denn nun wirklich und unbedingt auf die Exchange-Protokolle setzen wollt: Vor einiger Zeit hat die Firma Ximian (jetzt gekauft von Novell) ihren "Connector" als OpenSource freigegeben. Das wird von einigen Mailprogrammen inzwischen verwendet, um ihnen das proprietäre MS-Protokoll beizubringen.

    Es macht also durchaus Sinn, sich bei freier Software umzusehen. Mein "Evolution" könnte z.B. durchaus Exchange kontakten (Das ist aber für Linux) - aber gut möglich, dass inzwischen zum Beispiel Mozillas Thunderbird den Kram eingebettet hat. Du könntest auch mal gucken, ob es inzwischen "Evolution" nativ (also nicht per X11) für Mac OS erhältlich ist - das fühlt sich sehr "Outlookig" an, taugt aber trotzdem was. :)


    Ich will keinen Krawall vom Zaun brechen, aber meine berufliche Erfahrung sagt, dass der Einsatz von Microsoft-Produkten früher oder später Probleme nach sich zieht, und wenn ich denen aus dem Weg gehen kann, dann würde ich das immer tun - auch, wenn schonmal ein Feature lockt.

    Ebenfalls abraten würde ich von Eudora.

    GRuß,
    Ratti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen