Outlook 2003 Kontakte / Mails übernehmen

Diskutiere mit über: Outlook 2003 Kontakte / Mails übernehmen im Mac-Gerüchteküche Forum

  1. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Hi,

    ich bin vom PC auf den Mac umgestiegen, und habe nun einen Mini (1,25 / 1GB) und das Microsoft Office 2004 dazu... soweit ganz gut... nur schauffe och es nicht die Kontakte und die alten Mails vom Office 2003 (PC) auf das anders heissende Outlook zu bekommen... wenn ich die persönlichen Ordner exportiere kann ich sie in Entourage nicht importieren... :(

    Doof...

    kennt jemand ne lösung?!
     
  2. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2004
    nen lösungsansatz wäre.. du würdest das thema ins richtige board stellen :D

    hallo erstmals...
     
  3. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    10.05.2005
    also für die mails gibte ne lösung es gibt nen programm da kannste unter windofs ganz easy nen imap server einrichten mails drauf schieben und mit mac abholen ratz fatz erledigt mir fält nur grade der dumme name nicht ein sorry

    naja kontakte hab ich übers handy erledigt handy mit outlook gesynctz und danach mit isync

    andere lösung hab ich leider nicht parat
     
  4. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    willkommen im Forum! :)

    Da gibt es schon einige Threads hierzu.

    Einige haben zuerst die E-Mails und Kontakte in Thunderbird (unter Windows) importiert unter Windows und danach nach Entourage Mac.

    Oder von Outlook 2003 nach Ooutlook Express (unter Windows) und dann diese .dbx-Dateien (unter Anwendungen\Identities...\Outlook Express) müßten sich dann in Entourage importieren lassen, bin mir da aber nicht sicher??

    Sonst gibt es noch die Shareware "Outlook2Mac", die hat aber Probleme mit deutschen Umlauten.

    Viele Grüße
    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2005
  5. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    22.06.2005
    ... geht nich

    juhu...

    das mit dem Handy hatte ich als erstes probiert... aber das verdammte ding (Nokia 6230i - gerade gegen 6310i getauscht) wird von iSync leider nicht unterstüzt :((

    diese inkompartiblitätskacke scheint ja systemübergreifend zu seien :p
     
  6. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2004
  7. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Das das eine Microsoft Programm nicht die Kontakte das anderen Microsoft Programms so ohne weitere Tools und Tricks übernimmt, dass sagt doch einiges aus über unsere "Lieblingssoftwarebude". -> Daher mein Tipp probier erst einmal Mail, Adressbuch und iCal von Apple aus. Deine E-Mails kannst Du am PC zuerst in Mozilla Thunderbird importieren lassen, danach sind sie in dem allgemein verständlichen MBOX-Format.
     
  8. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    22.06.2005
    das ist also wirklich war man kann die kontakte von outlook nich in Entourage importieren... geschweige denn in das iAdressdings...

    das gibts doch gar nich
     
  9. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    such mal nach "dbx" in der Suchfunktion. Da findest du einige Threads über genau dieses Problem.
    es gibt ein Programm, dass die Kontakte umwandelt.
     
  10. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Ein plattformübergreifendes Format nennt sich "vCards". Das Mac-Adreßbuch kann vCards natürlich importieren.
    Daß MS-Produkte untereinander nicht kompatibel, ja nicht mal "Ex- und Importfähig" sind, ist eh' nix neues.

    Ggf. kannst Du die Adressen in TAB-Form exportieren und dann diese TAB-Daten importieren. Weiß aber nix genaues drüber, muddu probieren, ggf. über ein Drittprogramm, z. B. Palm Desktop (kann TAB-Daten importieren und vCard exportieren).

    No.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche