OSX Update deinstallieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von lsi, 03.07.2002.

  1. lsi

    lsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2002
    Hallo zusammen,

    ich bin mir sicher, dass es möglich ist ein Update zu deinstallieren.
    Aber wie geht es?

    Hab zwar ein Problem:

    Ich wollte über Software-Aktualisierung das System auf 10.1.5 updaten. Aber während des Updates hat eine Fehlermeldung aufgetaucht und es ging nicht weiter. Ich habe gleich ausprobiert noch mal upzudaten aber Software-Aktualisierung hat einfach ewig lang nach den neuen Updates gesucht. So ich habe das System neugestartet. Was interessant ist "Über diesen Mac" zeigt, dass es Mac OSX 10.1.5 ist.

    D.h. ich weiß jetzt eigentlich nicht, ob alles sauber geklappt hat oder nicht. Deshalb möchte ich das Upgrade probieren wegzuschmeisen und danach noch mal zu installieren.

    Sogar wenn alles sauber läuft würde ich gern wissen (aus Sicherheitsgrunden), wie man ein Update deinstalliert.

    Danke für Antworten im Voraus!
     
  2. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2001
    hallo Isi,


    ich habe zwar keine ahnung wie man ein system update rückgängig machen kann oder jemals etwas davon gehört, doch kann ich dir sagen das dein update anscheinend gelungen ist. wenn es bei einem update probleme gab oder gibt wird sich das MacOS X schon bemerkbar machen. wenn du manchmal das gefühl hast das, dass system still steht, solltest du etwas länger warten. es kann vorkommen das, dass system im hintergrund ackert und alles zu stehen scheint.


    welche fehhlermeldung wurde dir denn angezeigt?

    fehlerbehebung tipp:

    system starten, gleich apfel+s halten bis ein schwarzer hintergrund erscheint, dann „fsck -y (z)“ eingeben und warten bis das system mit der überprüfung fertig ist und „reboot“ eintippen, fertig (alles ohne gänsefüßchen).

    viele grüsse, appel :D
     
  3. lsi

    lsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2002
    Hallo apelkolli,

    danke für die schnelle Antwort.

    Erstmal ich glaub auch, dass alles gut geklappt hat, weil in Protokoll von Software-Aktualiesieren steht: OS X 10.1.5 - Update erfolgreich.
    Die Fehlermeldung war so etwa wie:

    Das Programm wurde unerwartet unterbrochen (kenne ich eigentlich aus Mac 9).

    Danke für Tipps für die Konsole.

    Aber trotzdem, was wenn das Update nicht klappen würde und da die Benutzer keine Gnade kennen brauchen sie normalerweise sofortige Lösung und schnellste Rettungslösung wäre es das Update zurück zu machen.
     
  4. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2001
    stimmt, würde mich jetzt aber auch mal interessieren was passiert wenn zb. der strom wärend der installation weg ist.


    liebe grüsse, appel :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX Update deinstallieren
  1. Buzz Lightyear
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    791
    Buzz Lightyear
    08.12.2016 um 15:41 Uhr
  2. beluga01
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    590
    BlackFlag
    12.10.2016
  3. king71
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.688
    CosmicAlien
    06.09.2016
  4. asta la vista?
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    170
    asta la vista?
    01.05.2016
  5. Fischerin123
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    616
    Fischerin123
    17.04.2016