OSX neu installieren - nix vergessen zum sichern?

Diskutiere mit über: OSX neu installieren - nix vergessen zum sichern? im Mac OS X Forum

  1. mailtopp

    mailtopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2003
    Hi,

    will am Wochenende mein Mac OS X neu installieren! Ich hab jetzt mal alles gesichert, was mir als wichtig erschien. Zählt doch mal auf, was ihr alles sichern würdet.. hab irgendwie Angst, was wichtiges vergessen zu haben!

    ThX

    Also gesichert sind bis jetzt:
    - Bilder, MP3s, Videos, Dokumente, usw..
    - eMails
    - Firefox-Bookmarks
    - iTunes-Library
    - Adressbuch-Daten
    - aMSN-Daten
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.138
    Registriert seit:
    19.11.2003
    sicher halt einfach deinen home-Ordner
     
  3. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    07.10.2004
    Hallo, jemand zu Hause? ;)

    Das ist OSX nicht Windows - da muss man nicht neu installieren.
    Und selbst wenn man das macht kann man bei der Installation auswählen, dass er alle deine Daten und Einstellungen übernimmt...
     
  4. mailtopp

    mailtopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2003
    naja, genau das will ich ja eben nicht.. die system partition ist randvoll obwohl fast nix mehr installiert ist! hab schon tools wie cocktail und onyx benutzt, aber die bringen auch nimmer viel.. die räumen dann 600MB oder so frei und während das system läuft wird des immer und immer weniger.. hab jetzt genau noch 30 MB frei und ich schätz, in ner stunde schließen sich wieder die programme weil 0KB frei ist! furchtbar.. hab jetzt schon soo viele programme gelöscht, die da früher alle locker platz hatten! das system läuft schon seit 3 jahren jetzt so
     
  5. methew1981

    methew1981 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    schon mal geguckt ob versteckte Dateien vorhanden sind, die man nicht sieht. Ich hatte ein ähnliches Porblem, dass meine Platte randvoll ist. Ich habe alle nachgezählt und es waren tatsächlich 96gb zu viel.

    ich habe dann versteckten dateien gesucht, und siehe da eine 96gb große Datei, die wohl irgendwie von Finalcut stammte (mache viel mit video).

    http://www.duespan.de/videos/smile.mov

    Haste das schon mal probiert

    Matze
     
  6. mailtopp

    mailtopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2003
    hab des jetzt mal gecheckt und bin zu folgendem ergebnis gekommen:
    apps :1,31 GB
    usr: 1,87GB
    system: 1,88GB
    library: 3,46GB
    user: 0,5GB
    private: 0,5GB

    gesamtkapazität ist 10GB (ich weiß is nicht viel, muss aber reichen!)

    ist das jetzt irgendwas auffällig groß? ich denk immer noch, dass das riesen library paket einfach alles schluckt, weil das system schon so lang läuft!
     
  7. Grossernarr

    Grossernarr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    31.07.2006
    Sach mal, wie wärs denn mit ner größeren Platte, die kosten doch nicht mehr viel? 10 gig für OS X mit progs und allem pipapo ist schon reichlich knapp.....
     
  8. mailtopp

    mailtopp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2003
    ja ich weiß schon,.. is auch ein grund warum ich neu installieren will.. will die partition dann 15gb groß machen! aber kann des wirklich sein, dass der library ordner 3,5GB schluckt? kann man da nicht mal ausmisten, bzw. ausmisten lassen?
     
  9. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Wie deine Platte ist eigentlich größer und Du krebst da mit 10GB Systempartition herum? Du kannst ja mal deine Konfiguration posten, was die wie wo warum partitioniert ist.

    Aber die Antworten werden wohl alle „Mach dir eine große Partition und alles ist gut” oder ähnlich lauten.

    Und die Antwort auf die Frage (Überschrift) wäre (wenn Du dein System nicht zerschossen hast): Mach dir einen Startfähigen Klon mit dem Festplattendienstprogramm oder CCC und das spielst Du nach der Partitionierung zurück.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2006
  10. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.138
    Registriert seit:
    19.11.2003
    ein UNIXoides Sytem auf ner 10 GB Partition zu betreiben?? :rotfl: , ok, ich hab mein erstes OS X 10.0 auch auf einer 6 GB iBook Platte installiert, aber Spass machts halt dann nicht mehr :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche