OSX mit Logitech mx518

Diskutiere mit über: OSX mit Logitech mx518 im Peripherie Forum

  1. Nepo

    Nepo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.03.2007
    Tag

    Hab mein mac jetzt seit ca.1 woche und bin überglücklich aber ich hab da noch ein problem was ich noch nicht lösen konnte...

    Und zwar funktioniern die vor und zurücktasten von der MX518 beim surfen nich...
    hab hier schonmal nen bissel gescuht und hab mir das logitech control center geladen aber der sagt kein gerät gefunden ...
    hilfe xD

    nepo
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.800
    Zustimmungen:
    3.630
    Registriert seit:
    23.11.2004
  3. Locusta

    Locusta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    19.12.2004
    Seltsam. Meine Uralt-Logitech-MX700 funktioniert ohne Probleme. Ich kann jede Taste so belegen wie ich will. Auch das control center funktioniert bei mir.
     
  4. Nepo

    Nepo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.03.2007
    Danke für die Antworten ich werd das mal testen
     
  5. DonJar

    DonJar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2009
    Es geht das Gerücht rum, dass Logitech jetzt einen offiziellen Support für die MX518 in das LCC (Logitech Control Center) mit aufnimmt.

    Weiß da jemand was drüber?
    Weil die aktuellste Version (2.7) unterstützt die MX518 noch nicht.
     
  6. Chrissi86

    Chrissi86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    18.10.2006
    hat sich mittlerweile etwas getan mit dem logitech center und der 518?
     
  7. Littlehonk

    Littlehonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    08.11.2007
    Nein, funktioniert auch mit der 3.0 von heute nicht.
     
  8. macATuse

    macATuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    24.11.2008
    Ich bin mit USB Overdrive sehr glücklich ... hab damit auch halbwegs die fürchterliche Mausbeschleunigungskurve von OSX gebändigt. Verwende übrigens eine MS Sidewinder Maus.
     
  9. Chrissi86

    Chrissi86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    18.10.2006
    wie habt ihr denn mit usb overdrive die vorwärts und rückwärts funktion programmiert?
    kriege das echt nicht hin...
     
  10. Sir Paladin

    Sir Paladin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Was ist der aktuelle Stand ???

    Mein erster Post kam irgendwie nicht an, deshalb nun nochmal.

    Hallo Leute, ich selbst bin Win- und Linux-User unser Praktikant hat allerdings ein MAC-Book.

    Für seine gute Arbeit wollten wir ihm eine gute gamer-Maus schenken. Eine Logitech MX518.

    Nun hab ich ja gelesen, dass diese Maus nicht von Logitech für MAC supportet wird, jetzt ist allerdings auch schon wieder mehr als 1 Jahr vergangen seit dem letzten Post in diesen Thread.

    Wichtig wäre hierbei dass die Maus voll funktioniert und auch die Makros programmierbar sind.

    Gibt es hier bereits neue Erkenntnisse?

    Danke schon mal im Voraus!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX Logitech mx518 Forum Datum
externe HD: SMART unter OSX? Peripherie 12.08.2016
Rode Podcaster und OSX 10.11.5 Peripherie 20.06.2016
OSX berechnet externe Festplattengröße höher als möglich Peripherie 10.11.2015
Logitech Maus unter Mac OSX Peripherie 30.04.2007
Logitech Quickcam und OSX-Tiger? Peripherie 20.06.2005

Diese Seite empfehlen