OSX auf einer partitionierten platte

Diskutiere mit über: OSX auf einer partitionierten platte im Mac OS X Forum

  1. legas the niker

    legas the niker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2006
    Hallo,
    ich bin absoluter MAC-Neuling, als ich jetzt mein Book bekommen habe ich als erstes das vorinstallierte OSX runtergeworfen, die Platte partitioniert und OSX auf einer "kleinen" partition hochgezogen.
    Die andere "grosse" partition habe ich mir für Daten und Musik vorbehalten, damit ich mein System regelmässig (alle halbe Jahr) einmal neu aufziehen kann ohne alle Daten neu raufziehen zu müssen.
    Ist ja auch alles schön und gut, aber jetzt habe ich ein Problem mit den Integrierten Programmen insbesondere iTunes... wenn ich meine musik (auf ner anderen partition als OSX) in die bibleothek ziehen will, will er die dateien auf die andere platte kopieren. geht aber nicht, weil da nicht genug platz habe.
    also konkrete Fragen:

    1) Wie kann ich iTunes, FrontRow Etc. mit den daten auf der anderen partition verknüpfen

    2) Ist diese partition überhaupt nötig oder bietet OSX evt. ein feature mit dem mann das sytem neu installieren kann ohne zu formatieren?

    vielen dank und grüsse,

    legas
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum und am Mac


    Eine 2. partition ist völlig überflüssig und bremst das System eher aus da die Automatischen Wartungsprotokolle nicht korrekt laufen können.

    Auch ein erneutes installieren des Systems wird nicht erforderlich sein genau sowenig wie ein erneutes formatieren nicht mal wenn ein neues Betriebssystem kommt.

    Wenn das installieren wiedererwartend doch mal nötig ist gibt es die Option Archiviren und installieren.
     
  3. iDude

    iDude MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2006
    Korrekt erkannt, Partitionieren IST unnötig, nur regelmäßig das Home-Verzeichnis auf eine externe Platte spiegeln.

    Wenn man beim Installieren "archivieren und installieren" wählt, bleiben bei einer neuinstallation alle Daten erhalten.
     
  4. legas the niker

    legas the niker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2006
    ok... soll das heissen, dass ich jetzt mein komplettes system neu aufsetzen sollte? keine partition, alles neu installieren?
     
  5. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Genau das heißt es.
     
  6. legas the niker

    legas the niker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2006
    ok danke...

    damn... GRRRRRR... :mad:

    nächstes mal frag ich vorher :D

    danke für die hilfe
     
  7. kahler

    kahler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2005
    Was nicht unbedingt von einer sauberen Programmierung dieser Tools zeugt....aber das nur am Rande :)

    PS: Ich habe auch nur eine Partition
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Was genau mit "Automatische Wartungsprotokolle" gemeint ist, kann ich nur vermuten. Wenn damit die periodic Jobs gemeint sind, sind mir keine Probleme im Zusammanhang mit Partitionierung bekannt. Insofern ist auch die Kritik an der Programmierung dieser Skripte nichts auzusetzen.

    Tatsache ist aber, dass bei partitionierten Platten das sog. "hotfile clustering" nicht richtig arbeiten kann, welches dazu dient, dass auf (auch vom Betriebssystem) häufig verwendete Dateien besonders schnell zugegriffen werden kann.

    HTH
     
  9. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Ich habe selten einen "OSX-Partitionierer" gesehen, der so schnell gelernt hat. Respekt!

    No. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche